1. Schritt:
Veranstaltungen auswählen
2. Schritt:
Daten eingeben
3. Schritt:
Anmeldung abschicken







Sie sind BLLV-Mitglied? Dann loggen Sie sich bitte vorher ein. Sie müssen dann nicht alle Angaben manuel eingeben.

 

Gesundheit

Nummer 2021D/86
Ein Klangerlebnis zur Entspannung und Vitalisierung

Geführte Meditation mit Musik

Die eigene Psychohygiene ernst nehmen und sich entspannende Auszeiten gönnen ist für Sie als Lehrkraft wichtig - besonders in herausfordernden Zeiten wie diesen. In diesem Online-Workshop lernen Sie, wie Sie mit rezeptiver Musiktherapie loslassen und Ihre Batterien aufladen können. Sie erfahren, dass eine Meditation zu klassischer Musik viel mehr ist als eine entspannende Auszeit: Über Rhythmen und Klänge nehmen Sie Ihre Gefühle bewusst wahr und spüren, was Sie zur Stärkung brauchen.

Im Anschluss an die Meditation bekommen Sie Tipps und Ideen zum Einsatz im Präsenz- und Distanzunterricht.

Termin
Donnerstag, 18.11.2021, 18:00 Uhr - 19:30 Uhr

Referent/in
Gabriele Ullrich

Ort:
Online-Seminar

Zielgruppe
Förderschule, Grundschule, Gymnasium, Mittelschule, Realschule, Sonstige

Teilnahmegebühr
Für BLLV-Mitglieder: 20 Euro
Für Nicht-Mitglieder: 40 Euro

Markieren Sie die Seminare, für die Sie sich anmelden wollen.
Klicken Sie dann am Seitenende auf die Schaltfläche "weiter zur Eingabe Ihrer Daten"

Nummer 2021P/85
Techniken für mehr Aufmerksamkeit und Gelassenheit

Mit Achtsamkeit leichter durch den (Schul-)Alltag

Corona hat den Schulalltag stark verändert, und es scheint im Moment nichts mehr verlässlich. Dazu kommen Schüler*innen, die nicht aufmerksam sein wollen und Eltern und Kolleg*innen, die anscheinend nicht unterstützen oder selbst belastet sind. Da stellt sich die Frage: Wie schaffe ich es, bei diesen vielfältigen Herausforderungen aufmerksamer und dabei gelassener zu werden? Die Zauberformel lautet: Den Moment achten ohne ihn oder irgendetwas zu bewerten und Situationen so annehmen, wie sie sind. Durch Achtsamkeit können wir besser atmen und entspannter mit unserem Umfeld umgehen. Das wiederum wirkt sich positiv auf den Unterricht und den (Schul-)Alltag aus. Das Seminar zeigt auf, wie Achtsamkeit im Unterricht, in der Schule sowie darüber hinaus gelebt werden kann: in der Sprache, im Umgang mit Menschen, aber vor allem mit Achtsamkeit gegenüber uns selbst.

Termin
Freitag, 19.11.2021, 10:00 Uhr - 17:00 Uhr

Termin geändert

Referent/in
Susanne Gerner

Ort:
BLLV e.V., Landesgeschäftsstelle, Bavariaring 37, 80336 München

Zielgruppe
Förderschule, Grundschule, Gymnasium, Kindergarten, Mittelschule, Realschule, Sonstige, Verwaltungsangestellte

Teilnahmegebühr
Für BLLV-Mitglieder: 54 Euro
Für BLLV-Mitglieder im Studium und Referendariat: 27 Euro
Für Nicht-Mitglieder: 74 Euro
Für Nicht-Mitglieder im Studium und Referendariat: 37 Euro

Markieren Sie die Seminare, für die Sie sich anmelden wollen.
Klicken Sie dann am Seitenende auf die Schaltfläche "weiter zur Eingabe Ihrer Daten"

Nummer 2021D/94

Zufrieden, selbstsicher und präsent im Beruf

Als Lehrkraft sind Sie hohen Anforderungen ausgesetzt und tragen Verantwortung. Ihre Überzeugungskraft und der Zugriff auf Ihre persönlichen Ressourcen sind von großer Bedeutung für den Erfolg Ihrer Arbeit. In der Alltagshektik bleibt jedoch häufig wenig Zeit für die Selbstreflexion, die innere Neuorientierung und die Regeneration.
In diesem Workshop werden Sie angeleitet die eigene Wahrnehmung zu schärfen. Sie lernen mit den eigenen Ressourcen und Grenzen positiv umzugehen, trainieren die eigenen Denk- und Handlungsmuster zu erkennen und zu reflektieren. Zudem setzen Sie sich mit Ihrem Auftreten, Ihrer Ausstrahlung in seiner Wirkung auseinander und entwickeln diese weiter. Dadurch können Sie den Zugang zu Ihren persönlichen Energien neu entdecken und Ihre innere Einstellung und Wertschätzung steigern. Sie erhöhen Ihr Selbstmanagement und damit Ihre Professionalität.

Termin
Dienstag, 23.11.2021, 16:00 Uhr - 18:00 Uhr

Referent/in
Kerstin Kuner

Ort:
Online-Seminar

Zielgruppe
Förderschule, Grundschule, Gymnasium, Mittelschule, Realschule, Sonstige

Teilnahmegebühr
Für BLLV-Mitglieder: 35 Euro
Für Nicht-Mitglieder: 50 Euro

Markieren Sie die Seminare, für die Sie sich anmelden wollen.
Klicken Sie dann am Seitenende auf die Schaltfläche "weiter zur Eingabe Ihrer Daten"

Nummer 2021P/90
Leichter durch den Alltag mit Klarheit in Auftreten und Ausdruck

Souveränität und Durchsetzungsvermögen steigern

Chaos im Klassenraum? Nervige Eltern? Unangenehme Kolleginnen oder Kollegen? Oder insgesamt ein Gefühl, dass der Beruf mit allen seinen Anforderungen anstrengt, weil die "Reibung" zu hoch ist? Wenn Ihnen diese Gedanken vertraut sind, ist der Workshop für Sie richtig: Sie erhalten leicht umsetzbare und dabei höchst wirksame Werkzeuge, mit denen Sie sich leichter durchsetzen und so mehr Energie für Anderes gewinnen.
Über die Arbeit mit Körpersprache und Ausdruck lernen Sie, wie Blick, Stimme und Klarheit in der Kommunikation einen souveränen Auftritt beeinflussen und betrachten die Diskrepanz zwischen Außen- und Innenwahrnehmung. Sie erfahren, wie Sie gewohnte Muster effektiv durchbrechen und mit erstaunlich einfachen Tricks mehr Respekt und Aufmerksamkeit erlangen.
Ob Berufsanfänger*in oder erfahren im Lehrberuf - der Workshop hilft Ihnen, künftig sowohl im Kontakt mit Schüler*innen, Eltern sowie Kolleginnen und Kollegen gelassener zu agieren und Ihre Anliegen souveräner durchzusetzen.

Termin
Donnerstag, 25.11.2021, 10:00 Uhr - 16:00 Uhr

Referent/in
Annette Hallström

Ort:
BLLV e.V., Landesgeschäftsstelle, Bavariaring 37, 80336 München

Zielgruppe
Förderschule, Grundschule, Gymnasium, Kindergarten, Mittelschule, Realschule, Sonstige, Verwaltungsangestellte

Teilnahmegebühr
Für BLLV-Mitglieder: 49 Euro
Für BLLV-Mitglieder im Studium und Referendariat: 24 Euro
Für Nicht-Mitglieder: 69 Euro
Für Nicht-Mitglieder im Studium und Referendariat: 34 Euro

Markieren Sie die Seminare, für die Sie sich anmelden wollen.
Klicken Sie dann am Seitenende auf die Schaltfläche "weiter zur Eingabe Ihrer Daten"

Nummer 2021D/89
Eine Yoga-Einheit für besseren Schlaf

Yoga, Atmung, Entspannung am Abend

Stress im Beruf oder Privatleben, Belastungen und Ängste können uns nachts den Schlaf rauben oder das Ein- und Durchschlafen erschweren. Dann, wenn unser Kopf eigentlich zur Ruhe kommen sollte, fangen die Gedanken an zu rotieren. Yoga kann hier eine große Hilfe sein, denn Yoga wirkt stressreduzierend und trägt durch die Kombination aus körperlicher Bewegung in Kombination mit tiefer Atmung und Konzentration zu einem besseren Schlaf bei. In dieser Yogaeinheit lernen Sie verschiedene Yogaübungen, Atemtechniken und Entspannungsmethoden kennen, die eine sehr schöne Vorbereitung für einen ruhigen und tiefen Schlaf sind. Die Schlussentspannung rundet die Yogaeinheit ab, die Anspannungen des Tages werden gelöst und der Geist beruhigt.

Termin
Freitag, 03.12.2021, 17:30 Uhr - 19:00 Uhr

Referent/in
Sandra Alessio-Siedl

Ort:
Online-Seminar

Zielgruppe
Förderschule, Grundschule, Gymnasium, Mittelschule, Realschule, Sonstige

Teilnahmegebühr
Für BLLV-Mitglieder: 20 Euro
Für Nicht-Mitglieder: 40 Euro

Markieren Sie die Seminare, für die Sie sich anmelden wollen.
Klicken Sie dann am Seitenende auf die Schaltfläche "weiter zur Eingabe Ihrer Daten"

Nummer 2021D/90
Fokussiert im Hier und Jetzt das Klassenklima stärken

Achtsamkeitstechniken für Lehrkräfte und Schüler*innen

Achtsamkeit und Meditation verbreiten sich mehr und mehr in der Gesellschaft, schließlich ist die Wirkung durch zahlreiche Studien belegt. Im anspruchsvollen Schulalltag sind Achtsamkeitsübungen eine ideale Möglichkeit des Rückzugs: Sie dienen der Stressreduktion, verbessern die Selbstwahrnehmung für die eigene Gesundheit und reduzieren so das Risiko für eine Verausgabung. Der Fokus in diesem Seminar liegt auf dem Erleben von praxiserprobten und wissenschaftlich fundierten Übungen und Methoden aus der Achtsamkeits- und Meditationspraxis zur Selbstanwendung. Als Übung im Unterricht eingesetzt können die Techniken die Konzentration erhöhen und Körper und Geist erfrischen.

Alle Übungen sind unkompliziert durchzuführen und für den sofortigen Einsatz im Unterricht in allen Klassenstufen geeignet.

Termin
Mittwoch, 08.12.2021, 15:30 Uhr - 17:30 Uhr

Referent/in
Ferdinand Falkenberg

Ort:
Online-Seminar

Zielgruppe
Förderschule, Grundschule, Gymnasium, Mittelschule, Realschule, Sonstige

Teilnahmegebühr
Für BLLV-Mitglieder: 25 Euro
Für Nicht-Mitglieder: 40 Euro

Markieren Sie die Seminare, für die Sie sich anmelden wollen.
Klicken Sie dann am Seitenende auf die Schaltfläche "weiter zur Eingabe Ihrer Daten"

Nummer 2022P/03 neu
Impulse und Ideen für mehr Ausgeglichenheit im (Schul-)Alltag

Gesunder Lebensstil - wir sollten es uns wert sein!

Gesundheit und Wohlbefinden ist gerade für Lehrer*innen eine Frage der Eigenverantwortung mit Vorbildfunktion. Ein Allround-Erfolgsrezept für ein gesundes Leben gibt es nicht, aber es gibt genügend Chancen und Möglichkeiten, sich (endlich) auf den Weg dorthin zu machen. Gemäß dem Motto "Mach es einfach!" nimmt Sie dieser (inter-)aktive Workshop Sie mit auf einen Streifzug durch die Bereiche Ernährung, Bewegung, Ergonomie und mentale Stärke. Tipps zu "Supermarktfallen", Strategien gegen den inneren Schweinehund, einfache Übungen für richtiges Stehen und Sitzen sowie Aktivpausen zeigen Ihnen, wie einfach es sein kann, die eine oder andere Stellschraube im täglichen Verhalten zu verstellen. Hin zu einem ausgeglichenen, zufriedenen und ressourcenreichen Lebensstil, der alles zulässt und trotzdem achtsam und nachahmenswert ist.

Termin
Samstag, 05.02.2022, 10:00 Uhr - 16:00 Uhr

Referent/in
Petra Eisenbichler

Ort:
BLLV e.V., Landesgeschäftsstelle, Bavariaring 37, 80336 München

Zielgruppe
Förderschule, Grundschule, Gymnasium, Kindergarten, Mittelschule, Realschule, Sonstige, Verwaltungsangestellte

Teilnahmegebühr
Für BLLV-Mitglieder: 54 Euro
Für BLLV-Mitglieder im Studium und Referendariat: 27 Euro
Für Nicht-Mitglieder: 74 Euro
Für Nicht-Mitglieder im Studium und Referendariat: 37 Euro

Markieren Sie die Seminare, für die Sie sich anmelden wollen.
Klicken Sie dann am Seitenende auf die Schaltfläche "weiter zur Eingabe Ihrer Daten"

Nummer 2022D/09 neu
Die wohltuende Kraft des Schreibens entdecken

Durchatmen – Schreiben – Abschalten

In diesem Online-Seminar erfahren Sie, wie Sie im stressigen Alltag mit Stift und Papier innere Ruhe und Entspannung finden. Sie lernen Techniken und Übungen kennen, mit denen kreatives Schreiben zu einer Auszeit für Geist und Seele wird. Dabei entdecken Sie, wie ein achtsamer Umgang mit Worten zur Selbstfürsorge beiträgt, die Konzentration verbessert und Klarheit verschafft. Die verfassten Texte werden nicht vorgelesen – so wird das Seminar selbst zu einer Kreativpause mit viel Raum für Ihre Gefühle und Gedanken.

Termin
Donnerstag, 10.02.2022, 15:30 Uhr - 17:30 Uhr

Referent/in
Daniela Esch

Ort:
Online-Kurs

Zielgruppe
Förderschule, Grundschule, Gymnasium, Kindergarten, Mittelschule, Realschule, Sonstige

Teilnahmegebühr
Für BLLV-Mitglieder: 20 Euro
Für Nicht-Mitglieder: 35 Euro

Markieren Sie die Seminare, für die Sie sich anmelden wollen.
Klicken Sie dann am Seitenende auf die Schaltfläche "weiter zur Eingabe Ihrer Daten"

Nummer 2022P/05
Für Berufsanfänger*innen und erfahrene Lehrer*innen

Empathie und Abgrenzung im schulischen Alltag

Professionell und möglichst gelassen zu bleiben, wenn andere sich im Ton vergreifen, verletzend oder persönlich werden - das ist eine große Herausforderung. Die eigenen Emotionen zu regulieren, dabei authentisch zu bleiben und "Standing" zu beweisen, ist nicht immer leicht. Erforschen Sie im sicheren, wertschätzenden Raum Ihre Schwachstellen und erlernen Sie konkrete Werkzeuge, souverän damit umzugehen, bei sich zu bleiben und hier keine unnötige Energie mehr zu verschwenden. Sie erfahren Wichtiges über Ihre "Fallen" und erarbeiten sich ein neues, authentisches Verhaltensrepertoire, das Sie konkret in Ihrem Alltag einsetzen können.

Termin
Donnerstag, 17.02.2022, 10:00 Uhr - 16:00 Uhr

Referent/in
Annette Hallström

Ort:
BLLV e.V., Landesgeschäftsstelle, Bavariaring 37, 80336 München

Zielgruppe
Förderschule, Grundschule, Gymnasium, Kindergarten, Mittelschule, Realschule, Sonstige, Verwaltungsangestellte

Teilnahmegebühr
Für BLLV-Mitglieder: 49 Euro
Für BLLV-Mitglieder im Studium und Referendariat: 24 Euro
Für Nicht-Mitglieder: 69 Euro
Für Nicht-Mitglieder im Studium und Referendariat: 34 Euro

Markieren Sie die Seminare, für die Sie sich anmelden wollen.
Klicken Sie dann am Seitenende auf die Schaltfläche "weiter zur Eingabe Ihrer Daten"

Nummer 2022P/07
Stimmtraining und Stimmhygiene

Die eigene Stimme - einzigartig und unverzichtbar für den Lehrberuf

Die eigene Stimme als Ausdruck der eigenen Persönlichkeit ist im Lehrberuf von elementarer Bedeutung. Sie ist das wohl wertvollste Instrument für Ihren Unterricht und sollte schonend eingesetzt werden. Ein bedachter Umgang mit der Stimme kann das Lehrer- und Schülerdasein zudem wirksam unterstützen. In diesem Workshop stärken Sie Ihre Wahrnehmung für die eigene Stimme: Mit praktischen Übungen im Bereich Körperhaltung, Atmung und Artikulation machen Sie sich die Bedeutung der eigenen Stimme bewusst und schärfen den Blick auf den Einsatz von Stimme und Körper bei der Arbeit mit Schülern.

Termin
Montag, 14.03.2022, 10:00 Uhr - 16:00 Uhr

Referent/in
Anna-Lena Wagensonner

Ort:
BLLV e.V., Landesgeschäftsstelle, Bavariaring 37, 80336 München

Zielgruppe
Förderschule, Grundschule, Gymnasium, Kindergarten, Mittelschule, Realschule, Sonstige, Verwaltungsangestellte

Teilnahmegebühr
Für BLLV-Mitglieder: 49 Euro
Für BLLV-Mitglieder im Studium und Referendariat: 24 Euro
Für Nicht-Mitglieder: 69 Euro
Für Nicht-Mitglieder im Studium und Referendariat: 34 Euro

Markieren Sie die Seminare, für die Sie sich anmelden wollen.
Klicken Sie dann am Seitenende auf die Schaltfläche "weiter zur Eingabe Ihrer Daten"

Nummer 2022P/09 neu
Achtsamer Umgang mit den eigenen Ressourcen

Selbstmanagement für Lehrkräfte

Der Lehrberuf bietet abwechslungsreiche und vielseitige Aufgaben und Herausforderungen. Was in den meisten Fällen positiv und sinnstiftend ist, kann an manchen Tagen wie eine sehr beschönigende Beschreibung dafür klingen, dass von allen Seiten gleichzeitig die verschiedensten Anforderungen auf Sie einströmen. Hierfür ist eine funktionale Stresskompetenz und damit einhergehend der achtsame Umgang mit den eigenen Ressourcen unerlässlich. In diesem Seminar liegt der Fokus deshalb auf den Resilienzfaktoren Selbstmanagement und Selbstwirksamkeit. Sie erfahren, wie es gelingt, im Lehrberuf gesund zu bleiben, erhalten Impulse zur Stärkung Ihrer Resilienz und erarbeiten Möglichkeiten der Umsetzung für Ihren Alltag.
Das Seminar besteht aus einem Präsenztag sowie je einem vorbereitenden und nachbereitenden Online-Termin ŕ 1,5 Stunden. Online erarbeiten Sie die theoretischen Inhalte, damit Sie am Seminartag den Fokus auf Ihre Ressourcen und den Austausch legen können.
Der vorbereitende Online-Termin wird am 17.03.2022 von 15:30 bis 17:30 Uhr stattfinden.

Termin
Samstag, 19.03.2022, 10:00 Uhr - 16:00 Uhr

Referent/in
Ferdinand Falkenberg

Ort:
BLLV e.V., Landesgeschäftsstelle, Bavariaring 37, 80336 München

Zielgruppe
Förderschule, Grundschule, Gymnasium, Kindergarten, Mittelschule, Realschule, Sonstige, Verwaltungsangestellte

Teilnahmegebühr
Für BLLV-Mitglieder: 54 Euro
Für BLLV-Mitglieder im Studium und Referendariat: 27 Euro
Für Nicht-Mitglieder: 74 Euro
Für Nicht-Mitglieder im Studium und Referendariat: 37 Euro

Markieren Sie die Seminare, für die Sie sich anmelden wollen.
Klicken Sie dann am Seitenende auf die Schaltfläche "weiter zur Eingabe Ihrer Daten"

Nummer 2022D/10 neu
Mit kurzen und unkomplizierten Übungen kraftvoll im Schulbetrieb bestehen

Volle Energie für Lehrkräfte im Schulalltag

Termin
Dienstag, 22.03.2022, 15:30 Uhr - 17:30 Uhr

Referent/in
Ferdinand Falkenberg

Ort:
Online-Kurs

Zielgruppe
Förderschule, Grundschule, Gymnasium, Mittelschule, Realschule, Sonstige

Teilnahmegebühr
Für BLLV-Mitglieder: 25 Euro
Für Nicht-Mitglieder: 40 Euro

Markieren Sie die Seminare, für die Sie sich anmelden wollen.
Klicken Sie dann am Seitenende auf die Schaltfläche "weiter zur Eingabe Ihrer Daten"

Nummer 2022D/06
Durch ressourcenorientiertes Handeln die eigenen Stärken aktivieren

Kraft tanken

Im Schulalltag steigen die Anforderungen an Lehrer*innen zunehmend. Unterschiedlichste Interessen müssen unter einen Hut gebracht werden, immer wieder neue Aufgaben und Herausforderungen kommen hinzu. Der Erwartungsdruck sowie scheinbar unlösbare Konflikte sind ständige Begleiter. Dadurch kommen Ihnen leider oft Ihre innere Stärke und Ihre Motivation abhanden - gerade dann, wenn Sie sie am dringendsten brauchen.
Das praxiserprobte Züricher Ressourcenmodell ZRM reaktiviert mit seinen klaren und einfachen Methoden Ihre verschütteten Stärken und Ressourcen. Mithilfe von Bildern finden Sie Zugang zu Unbewusstem und bringen es ins Bewusstsein - jede und jeder ganz individuell. Dadurch sind Sie in der Lage in schwierigen Zeiten auf Ihre Inneren Stärken und Ressourcen zurückzugreifen.
In diesem 2-stündigen Online-Workshop werden Sie angeleitet Ihre eigene Wahrnehmung und Wertschätzung zu steigern. Sie erwerben Kompetenzen, Ihre innere Stärke in schwierigen Situationen zu nutzen und reaktivieren Ihre Ressourcen, um Freude, Kraft und Zuversicht wieder mehr Raum zu geben.

Termin
Mittwoch, 30.03.2022, 16:00 Uhr - 18:00 Uhr

Referent/in
Kerstin Kuner

Ort:
Online-Seminar

Zielgruppe
Förderschule, Grundschule, Gymnasium, Mittelschule, Realschule, Sonstige

Teilnahmegebühr
Für BLLV-Mitglieder: 35 Euro
Für Nicht-Mitglieder: 50 Euro

Markieren Sie die Seminare, für die Sie sich anmelden wollen.
Klicken Sie dann am Seitenende auf die Schaltfläche "weiter zur Eingabe Ihrer Daten"

Nummer 2022D/06 neu
Durch ressourcenorientiertes Handeln die eigenen Stärken aktivieren

Kraft tanken

Das praxiserprobte Züricher Ressourcenmodell ZRM reaktiviert mit seinen klaren und einfachen Methoden Ihre Stärken und Ressourcen. Im Online-Workshop werden Sie angeleitet Ihre eigene Wahrnehmung und Wertschätzung zu steigern. So erwerben Sie Kompetenzen, Ihre innere Stärke in schwierigen Situationen zu nutzen und reaktivieren Ihre Ressourcen, um Freude, Kraft und Zuversicht wieder mehr Raum zu geben. Das wappnet Sie für neue Aufgaben und Herausforderungen und hilft dabei, unterschiedlichste Interessen und Anforderungen unter einen Hut zu bringen.

Termin
Mittwoch, 30.03.2022, 16:00 Uhr - 18:00 Uhr

Referent/in
Kerstin Kuner

Ort:
Online-Kurs

Zielgruppe
Förderschule, Grundschule, Gymnasium, Mittelschule, Realschule, Sonstige

Teilnahmegebühr
Für BLLV-Mitglieder: 35 Euro
Für Nicht-Mitglieder: 50 Euro

Markieren Sie die Seminare, für die Sie sich anmelden wollen.
Klicken Sie dann am Seitenende auf die Schaltfläche "weiter zur Eingabe Ihrer Daten"

Nummer 2022D/15 neu

Kommunikation: Stressfaktor und Lösung zugleich

Reden, lachen, sich wortlos verstehen - nicht immer ist unser Miteinander so erfüllend. Persönliche Worte, Zwischentöne, unklar formulierte Texte und Mails können puren Stress auslösen. Dazu kommen viele Informationen über Medien und ständige Erreichbarkeit. Im Seminar erfahren Sie, was geglückte Kommunikation ausmacht, wie Sie wertschätzend Konflikte lösen und klarer kommunizieren können. Und wo das Handy auf keinen Fall etwas zu suchen hat.

Termin
Mittwoch, 06.04.2022, 15:30 Uhr - 17:30 Uhr

Referent/in
Veronika Peschke

Ort:
Online-Kurs

Zielgruppe
Förderschule, Grundschule, Gymnasium, Mittelschule, Realschule, Sonstige

Teilnahmegebühr
Für BLLV-Mitglieder: 25 Euro
Für Nicht-Mitglieder: 40 Euro

Markieren Sie die Seminare, für die Sie sich anmelden wollen.
Klicken Sie dann am Seitenende auf die Schaltfläche "weiter zur Eingabe Ihrer Daten"

Nummer 2022P/17
Stärkung der psychischen Belastbarkeit im (Schul-) Alltag

Resilienz - das Immunsystem unserer Seele

Resilientes Verhalten beschreibt die Fähigkeit, belastende Lebenssituationen zu meistern und trotz erlebter Verzweiflung, Hilflosigkeit oder Niederlagen gesund zu bleiben. Im Seminar werden interne und externe Faktoren beleuchtet, die in Krisen- oder Konfliktsituationen unsere seelische Widerstandskraft beeinflussen sowie positive Verhaltens- und lösungsorientierte Handlungsweisen fördern. Sie erhalten eine Vielzahl an Impulsen und Anregungen, wie Sie Ihre Haltung und Einstellung zu beruflichen und Sie privaten Herausforderungen reflektieren, Ihr Vertrauen in die eigene Selbstwirksamkeit stärken und lernen unterschiedliche Entspannungsverfahren kennen. Dabei wird ganz besonders auf eine unkomplizierte Anwendbarkeit im (Schul-)Alltag Wert gelegt.

Termin
Samstag, 30.04.2022, 10:00 Uhr - 16:00 Uhr

Referent/in
Petra Eisenbichler; Peter Gräter

Ort:
BLLV e.V., Landesgeschäftsstelle, Bavariaring 37, 80336 München

Zielgruppe
Förderschule, Grundschule, Gymnasium, Kindergarten, Mittelschule, Realschule, Sonstige, Verwaltungsangestellte

Teilnahmegebühr
Für BLLV-Mitglieder: 54 Euro
Für BLLV-Mitglieder im Studium und Referendariat: 27 Euro
Für Nicht-Mitglieder: 74 Euro
Für Nicht-Mitglieder im Studium und Referendariat: 37 Euro

Markieren Sie die Seminare, für die Sie sich anmelden wollen.
Klicken Sie dann am Seitenende auf die Schaltfläche "weiter zur Eingabe Ihrer Daten"

Nummer 2022P/20 neu
Yoga als Ressource zu mehr Ruhe, Gelassenheit und Klarheit

Yoga nur für mich!

In der täglichen Arbeit geht es oft drunter und drüber und wir stehen vor vielen Herausforderungen. Leistungsdruck, tägliches, langes Sitzen, anstrengende Besprechungen, körperliche und geistige Beanspruchung verlangen uns viel ab. Der Körper braucht genau dann Bewegung, um Stress abzubauen. Wie kann Yoga dabei helfen? Yoga bedeutet Verbindung. Es geht darum wieder mehr zu und mit sich selbst in Balance zu kommen. Eine Verbindung von Körper und Geist, die miteinander Einklang finden können.
In diesem Seminar lernen Sie geeignete Atemübungen und Yogahaltungen kennen, die helfen Stress abzubauen, den Körper zu kräftigen und zu dehnen und Sie bekommen kurze Sequenzen an die Hand, die die Schulter- und Nackenmuskulatur und die Rückenmuskulatur stärken. Yogakenntnisse sind von Vorteil.

Termin
Samstag, 07.05.2022, 10:00 Uhr - 13:00 Uhr

Referent/in
Sandra Alessio-Siedl

Ort:
BLLV e.V., Landesgeschäftsstelle, Bavariaring 37, 80336 München

Zielgruppe
Förderschule, Grundschule, Gymnasium, Kindergarten, Mittelschule, Realschule, Sonstige

Teilnahmegebühr
Für BLLV-Mitglieder: 49 Euro
Für BLLV-Mitglieder im Studium und Referendariat: 24 Euro
Für Nicht-Mitglieder: 69 Euro
Für Nicht-Mitglieder im Studium und Referendariat: 34 Euro

Markieren Sie die Seminare, für die Sie sich anmelden wollen.
Klicken Sie dann am Seitenende auf die Schaltfläche "weiter zur Eingabe Ihrer Daten"

Nummer 2022P/26
Dem Alltagsstress aktiv begegnen und Ausgleich schaffen

Erholung und Belastung in Balance

Über 60 Prozent der Lehrkräfte scheiden aus Krankheitsgründen vorzeitig aus dem Berufsleben aus. Häufigster Grund: Burnout. Damit es nicht so weit kommt, ist es wichtig, im Vorfeld aktiv zu werden. Es gilt, dem Alltagsstress frühzeitig entgegenzuwirken. Das Erkennen und Analysieren Ihrer individuellen stressauslösenden Situationen im Schulalltag ist die Voraussetzung für die Entwicklung adäquater Handlungsmöglichkeiten. Ziel dieses Seminars ist das Erkennen von persönlichen Stresssituationen und das Erstellen eines persönlichen Antistressprogramms, das Ihnen bei Ihrer individuellen Stressbewältigung hilft.

Termin
Mittwoch, 22.06.2022, 10:00 Uhr - 16:00 Uhr

Referent/in
Anita Hinke

Ort:
BLLV e.V., Landesgeschäftsstelle, Bavariaring 37, 80336 München

Zielgruppe
Förderschule, Grundschule, Gymnasium, Kindergarten, Mittelschule, Realschule, Sonstige

Teilnahmegebühr
Für BLLV-Mitglieder: 54 Euro
Für BLLV-Mitglieder im Studium und Referendariat: 27 Euro
Für Nicht-Mitglieder: 74 Euro
Für Nicht-Mitglieder im Studium und Referendariat: 37 Euro

Markieren Sie die Seminare, für die Sie sich anmelden wollen.
Klicken Sie dann am Seitenende auf die Schaltfläche "weiter zur Eingabe Ihrer Daten"

 

Kommunikation

Nummer 2021P/89
Gemeinsam an einem Strang ziehen

Gespräche mit (kritischen) Eltern erfolgreich gestalten

Zentraler Baustein der Eltern-Lehrer-Zusammenarbeit sind Elterngespräche und Elternabende sowie kompetente Beratungen zum Übertritt und zur Lernentwicklung. Das Seminar vermittelt Ihnen Gesprächstechniken, mit denen Sie lösungsorientiert mit Eltern kommunizieren, die Ressourcen des Kindes und der Eltern mit einbeziehen und zeitgleich die eigene Position vertreten, ohne dass Konflikte verstärkt werden. Sie erfahren, wie Sie schwierige Gegenüber in ihrem Auftreten und ihrer Struktur erfassen und erhalten Tipps für eine souveräne Gesprächsführung unter Wahrung einer professionellen Distanz. Ziel ist, anstelle von Vorwürfen und Schuldzuweisungen eine positive Eltern-Schul-Kooperation mit Blick auf eine effektive Beziehungs- und Lernkultur zu entwickeln.

Termin
Samstag, 20.11.2021, 09:30 Uhr - 16:30 Uhr

Referent/in
Iris Christina Steinmeier

Ort:
BLLV e.V., Landesgeschäftsstelle, Bavariaring 37, 80336 München

Zielgruppe
Förderschule, Grundschule, Gymnasium, Mittelschule, Realschule, Sonstige, Kindergarten

Teilnahmegebühr
Für BLLV-Mitglieder: 54 Euro
Für BLLV-Mitglieder im Studium und Referendariat: 27 Euro
Für Nicht-Mitglieder: 74 Euro
Für Nicht-Mitglieder im Studium und Referendariat: 37 Euro

Markieren Sie die Seminare, für die Sie sich anmelden wollen.
Klicken Sie dann am Seitenende auf die Schaltfläche "weiter zur Eingabe Ihrer Daten"

Nummer 2021D/87
Souveräne Gesprächsführung mit Eltern, Kolleg*innen und Vorgesetzten

Wertschätzende Kommunikation mit Erwachsenen

Kommunikation in all seinen vielfältigen Facetten ist ein wesentlicher Bestandteil unseres Berufes als Lehrkraft. Wie wir mit Schüler*innen kommunizieren wissen wir. Mit Erwachsenen wie Eltern, Kolleg*innen oder Vorgesetzten ist die Kommunikation jedoch oftmals mit Konflikten und Vorbehalten behaftet und teilweise äußerst belastend. In dieser Fortbildung erhalten Sie nach einem kurzen theoretischen Input zur wertschätzenden Kommunikation praktische Tipps und Tricks für die Praxis, damit Sie Gespräche gut vorbereitet, souverän und angstfrei meistern. Zusätzlich erhalten Sie ein "Erste-Hilfe-Koffer"-Handout, um in schwierigen Gesprächen zu bestehen.

Termin
Montag, 22.11.2021, 16:00 Uhr - 18:30 Uhr

Referent/in
Ferdinand Falkenberg

Ort:
Online-Seminar

Zielgruppe
Förderschule, Grundschule, Gymnasium, Mittelschule, Realschule, Sonstige

Teilnahmegebühr
Für BLLV-Mitglieder: 30 Euro
Für Nicht-Mitglieder: 50 Euro

Markieren Sie die Seminare, für die Sie sich anmelden wollen.
Klicken Sie dann am Seitenende auf die Schaltfläche "weiter zur Eingabe Ihrer Daten"

Nummer 2022D/07 neu
So gelingt das Elterngespräch

Wertschätzende Kommunikation mit Eltern

Das Kommunizieren mit Eltern in all seinen vielfältigen Facetten ist ein wesentlicher Bestandteil unseres Berufes als Lehrkraft. In dieser Fortbildung erhalten Sie nach einem kurzen theoretischen Input zur wertschätzenden Kommunikation praktische Tipps und Tricks für die Praxis, damit Sie Elterngespräche gut vorbereitet, souverän und angstfrei meistern und im Interesse des Kindes mit den Eltern gewinnbringend zusammenarbeiten. Zusätzlich erhalten Sie ein "Erste-Hilfe-Koffer"- Handout, um in schwierigen Gesprächen zu bestehen.

Termin
Donnerstag, 03.02.2022, 15:30 Uhr - 17:30 Uhr

Referent/in
Ferdinand Falkenberg

Ort:
Online-Kurs

Zielgruppe
Förderschule, Grundschule, Gymnasium, Mittelschule, Realschule, Sonstige

Teilnahmegebühr
Für BLLV-Mitglieder: 25 Euro
Für Nicht-Mitglieder: 40 Euro

Markieren Sie die Seminare, für die Sie sich anmelden wollen.
Klicken Sie dann am Seitenende auf die Schaltfläche "weiter zur Eingabe Ihrer Daten"

Nummer 2022P/04
Körpersprache im Unterricht

Wie komm' ich an?

Vermittlungskompetenz steht und fällt mit der Art der Kommunikation. Möchten Sie Ihre Schüler*innen erreichen, sollten Sie präsent sein, sich Ihnen zuwenden. Sehr oft geben unsere Körper jedoch gegenteilige Signale, die weitaus mehr Einfluss haben als das vielleicht gut gemeinte Wort. So entstehen leicht Missverständnisse, Ablehnung, Unaufmerksamkeit und ein letztlich unbefriedigender Unterricht für Lehrerkraft und Schüler*innen. Im Seminar schulen Sie ihren Blick für Auftreten, Präsenz, Körperhaltung, Mimik und Gestik. Mit Übungen aus der Körper- und Theaterarbeit findet eine Sensibilisierung für die eigene Körpersprache und deren Wirkung auf andere statt. Dieser Prozess wird durch Videoaufnahmen unterstützt. So gewinnen Sie an Ausdruckskraft und Souveränität und können auch schwierige Situationen leichter meistern.

Termin
Donnerstag, 10.02.2022, 10:00 Uhr - 16:00 Uhr

Referent/in
Anita Hinke

Ort:
BLLV e.V., Landesgeschäftsstelle, Bavariaring 37, 80336 München

Zielgruppe
Förderschule, Grundschule, Gymnasium, Kindergarten, Mittelschule, Realschule, Sonstige

Teilnahmegebühr
Für BLLV-Mitglieder: 49 Euro
Für BLLV-Mitglieder im Studium und Referendariat: 24 Euro
Für Nicht-Mitglieder: 69 Euro
Für Nicht-Mitglieder im Studium und Referendariat: 34 Euro

Markieren Sie die Seminare, für die Sie sich anmelden wollen.
Klicken Sie dann am Seitenende auf die Schaltfläche "weiter zur Eingabe Ihrer Daten"

Nummer 2022P/11 neu
Unterrichtsinhalte lebendiger vermitteln mit Storytelling

"Erzähl' mir was!"

Die Kunst des Geschichtenerzählens zählt zu den bedeutendsten Kommunikationstechniken überhaupt. Gut erzählt lösen Geschichten Emotionen aus, stellen Identifikation her und sind dadurch leicht zugänglich. Darin schlummert jede Menge Potenzial für die Vermittlung sachlicher Themen an Ihre Schüler*innen. Denn durch lebendiges Erzählen werden Unterrichtsinhalte zur Entdeckungsreise für das Ohr und bleiben stärker in Erinnerung. Im Seminar erhalten Sie praktische Tipps für die Einsatzmöglichkeiten von Storytelling- Techniken im Schulalltag: Sie erfahren mehr darüber, wie und warum Geschichten wirken, welche Rolle Protagonisten dabei spielen und wie aus einer Sachinformation eine lebendige Geschichte wird. Anschließend probieren Sie sich im lebendigen Erzählen aus und erhalten dazu Feedback.

Termin
Freitag, 25.03.2022, 10:00 Uhr - 16:00 Uhr

Referent/in
Kira Fecher

Ort:
BLLV e.V., Landesgeschäftsstelle, Bavariaring 37, 80336 München

Zielgruppe
Förderschule, Grundschule, Gymnasium, Kindergarten, Mittelschule, Realschule, Sonstige, Verwaltungsangestellte

Teilnahmegebühr
Für BLLV-Mitglieder: 54 Euro
Für BLLV-Mitglieder im Studium und Referendariat: 27 Euro
Für Nicht-Mitglieder: 74 Euro
Für Nicht-Mitglieder im Studium und Referendariat: 37 Euro

Markieren Sie die Seminare, für die Sie sich anmelden wollen.
Klicken Sie dann am Seitenende auf die Schaltfläche "weiter zur Eingabe Ihrer Daten"

Nummer 2022P/21
Der Vielfalt von täglichen Gesprächssituationen souverän begegnen

Wirksame Kommunikation für Schulleitungen

Eltern, Schüler, Kollegen, Bürgermeister, Konferenzen, Elternbeiratssitzungen, etc. fordern die unterschiedlichsten Gespräche im Einzel- oder auch im Gruppenkontext. Die einen argumentieren anspruchsvoll und auf die Belange der Kinder bedacht, die neue Y und Z-Generation zeigt im Arbeitskontext veränderte Werte und zu oft führt uns der Zeitdruck in übereilte Antworten. Dieses Seminar vermittelt Ihnen Gesprächsmodelle und Strategien für verschiedene Anlässe, die helfen, mit Ihren Gegenübern professionell und beziehungserhaltend umzugehen - vom Beschwerdemanagement über die Mitarbeiterentwicklung bis zur Mediation. Dabei erfahren Sie, ob es für jedes Gegenüber ein besonderes Wort, eine bestimmte Sprache gibt und welche Mittel Kommunikation tatsächlich gelingen lasen.

Termin
Samstag, 14.05.2022, 09:30 Uhr - 16:30 Uhr

Referent/in
Iris Christina Steinmeier

Ort:
BLLV e.V., Landesgeschäftsstelle, Bavariaring 37, 80336 München

Zielgruppe
Förderschule, Grundschule, Gymnasium, Mittelschule, Realschule, Sonstige

Teilnahmegebühr
Für BLLV-Mitglieder: 59 Euro
Für Nicht-Mitglieder: 79 Euro

Markieren Sie die Seminare, für die Sie sich anmelden wollen.
Klicken Sie dann am Seitenende auf die Schaltfläche "weiter zur Eingabe Ihrer Daten"

Nummer 2022P/25
Kompaktseminar Sprecherziehung für Lehrkräfte und Erzieher*innen

Stimme und Körpersprache gekonnt einsetzen

Die Stimme ist Ihr meist genutztes Arbeitsmittel. Sie ist einer starken physischen Belastung ausgesetzt. Außerdem kommt der Inhalt des Gesagten nur so kräftig an, wie er stimmlich und körpersprachlich abgeschickt wurde.
Im Seminar lernen Sie den zielgerichteten und schonenden Einsatz Ihrer Stimme. Sie erfahren, was klar und deutlich sprechen bedeutet. Sie lernen Sprechtechniken und rhetorische Fähigkeiten kennen, die den hohen beruflichen Anforderungen gerecht werden, und üben diese im Seminar.

Termin
Samstag, 21.05.2022, 10:00 Uhr - 17:00 Uhr

Referent/in
Dagmar Franz-Abbott

Ort:
BLLV e.V., Landesgeschäftsstelle, Bavariaring 37, 80336 München

Zielgruppe
Förderschule, Grundschule, Gymnasium, Kindergarten, Mittelschule, Realschule, Sonstige, Verwaltungsangestellte

Teilnahmegebühr
Für BLLV-Mitglieder: 49 Euro
Für BLLV-Mitglieder im Studium und Referendariat: 24 Euro
Für Nicht-Mitglieder: 69 Euro
Für Nicht-Mitglieder im Studium und Referendariat: 34 Euro

Markieren Sie die Seminare, für die Sie sich anmelden wollen.
Klicken Sie dann am Seitenende auf die Schaltfläche "weiter zur Eingabe Ihrer Daten"

 

Lernen

Nummer 2021P/86
Bewegtes Lernen im Grundschulunterricht

Lerninhalte werden lebendig mit Yoga!

Jedes Kind lernt anders und hat andere Zugänge zum Lernen. Um die Kinder da abzuholen, wo sie sind und um ihnen möglichst vielfältige Sinneserfahrungen zu ermöglichen, ist ein ganzheitliches Lernen in Bewegung sehr effektiv und nachhaltig, denn Lernen und Bewegung zur Entfaltung der körperlichen und geistigen Fähigkeiten gehören bei Kindern eng zusammen. In diesem Workshop erfahren Sie, wie Lerninhalte mit Bewegung und Yoga lebendig werden können, das Lernen bereichert, freudvoller gestaltet und Lerninhalte so besser verstanden werden können. Die Seminarleiterin hat dafür ein eigenes Konzept von "Bewegtem Lernen" ausgearbeitet, dass die Kinder auf verschiedenen Ebenen anspricht und fördert. Grundlage dafür sind vielfältige Bewegungsformen, basierend auf Kinderyogahaltungen und Kinderyogaelementen.

Termin
Samstag, 22.01.2022, 10:00 Uhr - 16:30 Uhr

Referent/in
Sandra Alessio-Siedl

Ort:
BLLV e.V., Landesgeschäftsstelle, Bavariaring 37, 80336 München

Zielgruppe
Förderschule, Grundschule

Teilnahmegebühr
Für BLLV-Mitglieder: 49 Euro
Für BLLV-Mitglieder im Studium und Referendariat: 24 Euro
Für Nicht-Mitglieder: 69 Euro
Für Nicht-Mitglieder im Studium und Referendariat: 34 Euro

Markieren Sie die Seminare, für die Sie sich anmelden wollen.
Klicken Sie dann am Seitenende auf die Schaltfläche "weiter zur Eingabe Ihrer Daten"

Nummer 2022P/01 neu
Lernleistung und Motivation durch Bewegung steigern

Move your body - move your mind

Wissenschaftliche Untersuchungen belegen: "Bewegen - Lernen - Leisten" bilden eine untrennbare Einheit. Bewegung verbessert die Aufnahme, Weiterleitung und Verankerung von Informationen. Sie setzt Ressourcen und "Glückshormone" frei, aktiviert die Lernbereitschaft, verbessert das soziale Klima und baut Stress ab. Dadurch steigt die Leistungsfähigkeit und Aufnahmebereitschaft. Im Seminar werden Ihnen Methoden und Übungen vorgestellt, die Bewegung in den Unterricht bringen. Die Lernspiele dienen der Auflockerung, fördern die Konzentration, bringen Spaß und steigern die Motivation.

Termin
Donnerstag, 27.01.2022, 10:00 Uhr - 16:00 Uhr

Referent/in
Anita Hinke

Ort:
BLLV e.V., Landesgeschäftsstelle, Bavariaring 37, 80336 München

Zielgruppe
Förderschule, Grundschule, Gymnasium, Kindergarten, Mittelschule, Realschule, Sonstige

Teilnahmegebühr
Für BLLV-Mitglieder: 49 Euro
Für BLLV-Mitglieder im Studium und Referendariat: 24 Euro
Für Nicht-Mitglieder: 69 Euro
Für Nicht-Mitglieder im Studium und Referendariat: 34 Euro

Markieren Sie die Seminare, für die Sie sich anmelden wollen.
Klicken Sie dann am Seitenende auf die Schaltfläche "weiter zur Eingabe Ihrer Daten"

Nummer 2022D/08 neu
Einfache Bewegungs- und Entspannungsübungen im Klassenzimmer

Effektive Förderung der Konzentration

Konzentrationsmangel und -störungen, Unruhe und Ablenkung sind ein alltägliches Problem in allen Schularten. Im Seminar lernen Sie ein praxiserprobtes Konzept für effektive Konzentrationsförderung kennen. Mit dem Fokus auf Körper und Körperwahrnehmung sorgt es für eine stabile Konzentration aller Schüler*innen. Anhand konkreter Übungen erfahren Sie, wie die Konzentration der Schüler*innen verbessert werden kann. Die praktische Umsetzung der Übungen steht im Mittelpunkt der Onlinefortbildung. Die Übungen sind spielerisch und schülergerecht entwickelt. Das Konzept entlastet Sie spürbar im Unterricht und lässt sich in sämtlichen Schulfächern und Schularten sofort am nächsten Schultag im Klassenzimmer durchführen. Für die praktische Umsetzung erhalten Sie ein ausführliches Handout.

Termin
Donnerstag, 24.02.2022, 15:30 Uhr - 17:00 Uhr

Referent/in
Ferdinand Falkenberg

Ort:
Online-Kurs

Zielgruppe
Förderschule, Grundschule, Gymnasium, Mittelschule, Realschule, Sonstige

Teilnahmegebühr
Für BLLV-Mitglieder: 25 Euro
Für Nicht-Mitglieder: 40 Euro

Markieren Sie die Seminare, für die Sie sich anmelden wollen.
Klicken Sie dann am Seitenende auf die Schaltfläche "weiter zur Eingabe Ihrer Daten"

Nummer 2022P/06
Schauen Sie sich und anderen beim Verstehen auf die Finger und in den Kopf!

Das habe ich nicht verstanden! Impulse für ein tägliches Problem

Was passiert eigentlich in den Köpfen meiner Schüler*innen? Warum verstehen sie manches einfach nicht? Wie gelingt es mir, besser zu erkennen, wie sie lernen? Wenn Sie diese Fragen auch beschäftigen, dann bietet Ihnen das "Verständnisintensive Lernen" (ViL) neue Perspektiven und hilft Ihnen Lösungen zu finden. Denn "besser verstehen" bietet Chancen - auch auf der Beziehungsebene und für Sie persönlich. Anhand spielerischer Übungen erkennen Sie, welche persönlichen Vorstellungen von Lernen in Ihnen schlummern und woher diese kommen. Sie verstehen genauer, wie andere lernen, und wie Lernmotivation aufrechterhalten werden kann.
Dieses Seminar kann bei Interesse durch Aufbaumodule erweitert werden.

Termin
Samstag, 12.03.2022, 10:00 Uhr - 17:00 Uhr

Referent/in
Annette Pollmer; Gabriele Wassermann

Ort:
BLLV e.V., Landesgeschäftsstelle, Bavariaring 37, 80336 München

Zielgruppe
Förderschule, Grundschule, Kindergarten

Teilnahmegebühr
Für BLLV-Mitglieder: 49 Euro
Für BLLV-Mitglieder im Studium und Referendariat: 24 Euro
Für Nicht-Mitglieder: 69 Euro
Für Nicht-Mitglieder im Studium und Referendariat: 34 Euro

Markieren Sie die Seminare, für die Sie sich anmelden wollen.
Klicken Sie dann am Seitenende auf die Schaltfläche "weiter zur Eingabe Ihrer Daten"

Nummer 2022P/29
Ein Werkzeugkasten für ein gutes Klassenklima

Erlebnispädagogik in der Schule - so wird die Klasse zu einer Gemeinschaft

Die Klassengemeinschaft und das Klassenklima sind ein wichtiger Faktor für den Lernerfolg Ihrer Schüler und Schülerinnen. Durch die Vermittlung sozialer Kompetenzen lassen Klassen sich zu konstruktiven und leistungsfähigen Gemeinschaften entwickeln. Zudem kommen Lehrkräfte wie auch Schüler*innen mit einem guten Klassenklima entspannter durch den Schulalltag. Die Erlebnispädagogik hält dafür einen "Werkzeugkasten" mit Methoden und Übungen bereit. Daneben soll natürlich auch die Freude am Sich-Bewegen sowie der Spaß an sich nicht zu kurz kommen. Viele praxiserprobte Übungen stellen wir Ihnen in diesem Seminar vor: In praktischen Übungen erfahren Sie, wie Sie die Klassengemeinschaft nachhaltig stärken, die sozialen Kompetenzen der Schüler*innen ausbauen und sie in ihrer Persönlichkeitsentwicklung fördern. Für den späteren Einsatz im Unterricht erhalten Sie ein Skript, in dem alle Übungen ausführlich beschrieben sind. Das Konzept kann in allen Schularten verwendet werden.

Termin
Samstag, 25.06.2022, 10:00 Uhr - 16:00 Uhr

Referent/in
Ferdinand Falkenberg

Ort:
BLLV e.V., Landesgeschäftsstelle, Bavariaring 37, 80336 München

Zielgruppe
Grundschule, Mittelschule, Realschule

Teilnahmegebühr
Für BLLV-Mitglieder: 49 Euro
Für BLLV-Mitglieder im Studium und Referendariat: 24 Euro
Für Nicht-Mitglieder: 69 Euro
Für Nicht-Mitglieder im Studium und Referendariat: 34 Euro

Markieren Sie die Seminare, für die Sie sich anmelden wollen.
Klicken Sie dann am Seitenende auf die Schaltfläche "weiter zur Eingabe Ihrer Daten"

 

Pädagogik konkret

Nummer 2021D/84
Praxiserprobte Gestaltungstechniken für die Grund- und Förderschule (in Kooperation mit dem Kinderkunsthaus München)

Neue Wege für den Kunstunterricht. Modul I: Malen und Zeichnen

In dieser kunstpädagogischen Online-Fortbildung experimentieren Sie mit Mal- und Zeichentechniken, die sich ohne großen Zeit- und Materialaufwand in den Kunstunterricht integrieren lassen. Schritt für Schritt werden Sie durch die unterschiedlichen Techniken geführt, die Sie direkt ausprobieren können. Grundlage der Ausführungen sind die im Lehrplan festgelegten Bereiche "Bildende Kunst", "Gestaltende Umwelt", "Visuelle Medien", "Erfahrungswelten" und "Fantasiewelten". Neben der praktischen Vermittlung von Gestaltungstechniken wird aufgezeigt, wie der Kunstunterricht kreatives Handeln fördert, also neben Fantasie und individueller Ausdruckskraft, soziale Kompetenzen wie Empathievermögen, Selbstvertrauen und Toleranz schult.

Benötigtes Material: Im Seminarpreis inkludiert ist ein Materialpaket mit Werkzeug, Papieren und Farben, das Ihnen vorab postalisch zugesandt wird. Zudem erhalten Sie eine Liste mit Materialien (Bleistift, Pinsel, Wasserfarben, Wasserbecher etc.), die Sie bereitlegen sollten.

Termin
Dienstag, 26.10.2021, 17:00 Uhr - 19:00 Uhr

Referent/in
Judith Silbereisen

Ort:
Online-Seminar

Zielgruppe
Förderschule, Grundschule

Teilnahmegebühr
Für BLLV-Mitglieder: 30 Euro
Für Nicht-Mitglieder: 50 Euro

Markieren Sie die Seminare, für die Sie sich anmelden wollen.
Klicken Sie dann am Seitenende auf die Schaltfläche "weiter zur Eingabe Ihrer Daten"

Nummer 2021D/85
Kreatives Arbeiten mit Kinder- und Jugendliteratur

Spannung, Spaß und Leselust

Mit Kinder- und Jugendliteratur Neugier wecken und Lust machen auf Geschichten und Bilder - wer Kinder und Jugendliche zum Lesen verführen möchte, steht vor einer nicht immer leichten aber ungemein wichtigen Aufgabe: Wie und wo finde ich Literatur, die für Kinder spannend und ansprechend ist? Welche Bücher eignen sich (wofür)? Wie kann ich für Geschichten begeistern? Diese Fragen bilden Ausgangs- und Mittelpunkt des Seminars, das die Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit Wissen über den Kinderbuchmarkt, Kriterien zur Beurteilung von Kinder- und Jugendliteratur sowie mit Ideen und Konzepten für eine künstlerische und spielerische Literaturvermittlung ausstatten möchte.

Termin
Donnerstag, 28.10.2021, 17:00 Uhr - 20:00 Uhr

Referent/in
Dr. Marlene Zöhrer

Ort:
Online-Seminar

Zielgruppe
Förderschule, Grundschule, Gymnasium, Mittelschule, Realschule, Sonstige

Teilnahmegebühr
Für BLLV-Mitglieder: 35 Euro
Für Nicht-Mitglieder: 50 Euro

Markieren Sie die Seminare, für die Sie sich anmelden wollen.
Klicken Sie dann am Seitenende auf die Schaltfläche "weiter zur Eingabe Ihrer Daten"

Nummer 2021D/88
Einfache Tricks mit großer Wirkung

Bildbearbeitung mit dem Smartphone

Im Online-Workshop stellen wir Ihnen kostenfreie Apps für die Bildbearbeitung mit dem Smartphone vor und zeigen Ihnen, wie Sie ihren Unterricht mit einfachen visuellen Tools auflockern. So lassen sich Unterrichtsinhalte mit wenigen Klicks ganz leicht animieren und ruckzuck werden zweidimensionale Abbildungen von Pflanzen, Arbeitsheften oder Gesichtern wie in einem Comic lebendig. Mit dem Comic-Stil holen Sie Ihre Schüler*innen in deren Lebenswelt ab und fördern ihr Empathievermögen.

Termin
Freitag, 26.11.2021, 15:00 Uhr - 16:30 Uhr

Referent/in
Felix Graf Consolati

Ort:
Online-Seminar

Zielgruppe
Förderschule, Grundschule, Gymnasium, Mittelschule, Realschule, Sonstige

Teilnahmegebühr
Für BLLV-Mitglieder: 25 Euro
Für Nicht-Mitglieder: 45 Euro

Markieren Sie die Seminare, für die Sie sich anmelden wollen.
Klicken Sie dann am Seitenende auf die Schaltfläche "weiter zur Eingabe Ihrer Daten"

Nummer 2022D/14 neu
Praxiserprobte Gestaltungstechniken für die Grund- und Förderschule (in Kooperation mit dem Kinderkunsthaus München)

Neue Wege für den Kunstunterricht. Modul I: Malen und Zeichnen

In dieser kunstpädagogischen Online-Fortbildung experimentieren Sie mit Mal- und Zeichentechniken, die sich ohne großen Zeit- und Materialaufwand in den Kunstunterricht integrieren lassen. Schritt für Schritt werden Sie durch die unterschiedlichen Techniken geführt, die Sie direkt ausprobieren können. Grundlage der Ausführungen sind die im Lehrplan festgelegten Bereiche "Bildende Kunst", "Gestaltende Umwelt", "Visuelle Medien", "Erfahrungswelten" und "Fantasiewelten". Neben der praktischen Vermittlung von Gestaltungstechniken wird aufgezeigt, wie der Kunstunterricht kreatives Handeln fördert, also neben Fantasie und individueller Ausdruckskraft, soziale Kompetenzen wie Empathievermögen, Selbstvertrauen und Toleranz schult.
Benötigtes Material: Im Seminarpreis inkludiert ist ein Materialpaket mit Werkzeug, Papieren und Farben, das Ihnen vorab postalisch zugesandt wird. Zudem erhalten Sie eine Liste mit Materialien (Bleistift, Pinsel, Wasserfarben, Wasserbecher etc.), die Sie bereitlegen sollten.

Termin
Montag, 24.01.2022, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr

Referent/in
Judith Silbereisen

Ort:
Online-Kurs

Zielgruppe
Förderschule, Grundschule

Teilnahmegebühr
Für BLLV-Mitglieder: 59 Euro
Für Nicht-Mitglieder: 69 Euro

Markieren Sie die Seminare, für die Sie sich anmelden wollen.
Klicken Sie dann am Seitenende auf die Schaltfläche "weiter zur Eingabe Ihrer Daten"

Nummer 2021P/91
Herausforderungen erkennen, Eskalationsfallen vermeiden

Souveräner Umgang mit Disziplinstörungen

Wer die Hintergründe von störenden Verhaltensweisen kennt und richtig einordnet, kann besser auf sie reagieren. Wichtig ist dabei eine angemessene Kommunikation, um Eskalationsspiralen und entmutigende Kreisläufe zu durchbrechen. Module aus dem Jugend-Coaching helfen Ihnen, selbst eine souveräne Haltung einzunehmen und dabei beratend und lösungsorientiert zu agieren. Im Seminar lernen Sie diese Methoden kennen, befassen sich mit den Ursachen von Disziplinstörungen und erweitern Ihr Reaktionsrepertoire. Ziel ist es, die bestehende Beziehungsebene zu festigen und zeitgleich das Selbstwertgefühl des Jugendlichen nicht zu verletzen, sondern zu stärken und Einsicht anzubahnen. Denn: Sind Sie als Lehrkraft flexibel und können schwierige Situationen moderieren, zeichnen Sie nach außen ein souveränes Selbstbild mit effektivem empathischen und zielgerichteten Handlungsrepertoire.

Termin
Samstag, 19.02.2022, 09:30 Uhr - 16:30 Uhr

Referent/in
Iris Christina Steinmeier

Ort:
BLLV e.V., Landesgeschäftsstelle, Bavariaring 37, 80336 München

Zielgruppe
Förderschule, Grundschule, Gymnasium, Kindergarten, Mittelschule, Realschule, Sonstige

Teilnahmegebühr
Für BLLV-Mitglieder: 54 Euro
Für BLLV-Mitglieder im Studium und Referendariat: 27 Euro
Für Nicht-Mitglieder: 74 Euro
Für Nicht-Mitglieder im Studium und Referendariat: 37 Euro

Markieren Sie die Seminare, für die Sie sich anmelden wollen.
Klicken Sie dann am Seitenende auf die Schaltfläche "weiter zur Eingabe Ihrer Daten"

Nummer 2022D/16 neu
Grundlagen der Gestaltung für den schulischen Kontext

Arbeitsblätter gestalten leicht gemacht

Termin
Mittwoch, 09.03.2022, 15:00 Uhr - 17:00 Uhr

Referent/in
Vasiliki Mitropoulou

Ort:
Online-Kurs

Zielgruppe
Förderschule, Grundschule, Gymnasium, Mittelschule, Realschule, Sonstige

Teilnahmegebühr
Für BLLV-Mitglieder: 25 Euro
Für Nicht-Mitglieder: 40 Euro

Markieren Sie die Seminare, für die Sie sich anmelden wollen.
Klicken Sie dann am Seitenende auf die Schaltfläche "weiter zur Eingabe Ihrer Daten"

Nummer 2022D/13 neu
Wie man einen Unterschied macht der einen Unterschied macht

Einführung in die Systemische Pädagogik

Lange hat sich die Pädagogik auf das Indiviuum konzentriert. Die systemische Pädagogik betrachtret jeden Menschen als Teil eines Systems, welches ihn beeinflusst und umgekehrt. Welche Bedeutung dieser Ansatz im Kontext Schule hat, beleuchtet dieses Online-Seminar. Dabei erfahren Sie, wie sich systemische Pädagogik in den (Schul-)Alltag integrieren lässt und welchen Mehrwert die systemische Haltung im Unterricht bietet.

Termin
Donnerstag, 10.03.2022, 15:30 Uhr - 17:30 Uhr

Referent/in
Sabine Mucha

Ort:
Online-Kurs

Zielgruppe
Förderschule, Grundschule, Gymnasium, Mittelschule, Realschule, Sonstige

Teilnahmegebühr
Für BLLV-Mitglieder: 25 Euro
Für Nicht-Mitglieder: 40 Euro

Markieren Sie die Seminare, für die Sie sich anmelden wollen.
Klicken Sie dann am Seitenende auf die Schaltfläche "weiter zur Eingabe Ihrer Daten"

Nummer 2022P/08
Praxiserprobte Gestaltungstechniken für die Grund- und Förderschule

Neue Wege für den Kunstunterricht

In Kooperation mit dem Kinderkunsthaus München

In einem Schulalltag, in dem Wissensvermittlung und rein kognitive Fähigkeiten eine übergeordnete Rolle spielen, bleibt oftmals wenig Raum für die Förderung von Kreativität. In diesem Workshop in den inspirierenden Räumen des Kinderkunsthauses München (http://www.kinderkunsthaus.de/) möchten wir vermitteln, wie Sie die kurze Zeit, die für das Fach Kunst bleibt, effektiv und freudvoll gestalten können. Wir beleuchten, wie spannender Kunstunterricht neben Phantasie und individueller Ausdruckskraft fast beiläufig auch soziale Kompetenzen wie Empathievermögen, Selbstvertrauen und Toleranz schult.
Ein Praxis-Teil lädt dazu ein, ausgewählte Gestaltungstechniken kennenzulernen, die Sie im Unterricht ohne großen Zeit- und Materialaufwand anwenden können. Im Mittelpunkt stehen dabei die Bereiche Malen, Zeichnen, Drucken sowie plastisches Gestalten.

Termin
Montag, 14.03.2022, 10:00 Uhr - 15:00 Uhr

Referent/in
Judith Silbereisen

Ort:
Kinderkunsthaus München, Römerstraße 21, 80801 München

Zielgruppe
Grundschule, Förderschule

Teilnahmegebühr
Für BLLV-Mitglieder: 49 Euro
Für BLLV-Mitglieder im Studium und Referendariat: 24 Euro
Für Nicht-Mitglieder: 69 Euro
Für Nicht-Mitglieder im Studium und Referendariat: 34 Euro
Hinweis: In den Teilnahmegebühren ist das Material enthalten.

Markieren Sie die Seminare, für die Sie sich anmelden wollen.
Klicken Sie dann am Seitenende auf die Schaltfläche "weiter zur Eingabe Ihrer Daten"

Nummer 2022P/10 neu
Mit visuellen Medien Kreativität und Medienkompetenz fördern

Visuelles Storytelling im Unterricht

Kinder und Jugendliche sind es immer mehr gewohnt, Inhalte über Bilder und visuell erzählte Geschichten zu erfassen. Wie Ihre Schüler*innen mittels visueller Medien wie Zeichnungen, Fotos oder Skizzen selbst zu Geschichtenerzählern werden, erfahren Sie in diesem Seminar. Sie lernen die Grundlagen des visuellen Storytellings sowie leicht zu bedienende Apps kennen, mit deren Hilfe Ihre Schüler*innen Lerninhalte auf dem Smartphone oder Tablet visuell aufbereiten können. Der Referent erklärt Ihnen die wichtigsten Funktionen und anhand konkreter Beispiele für den Einsatz im Unterricht. So lässt sich eher trockene Grammatikinhalte spielerisch über Comics vermitteln, mit animierten Playmobilfiguren die Französische Revolution zum Leben erwecken oder mit Fotocollagen wie die Welt erkunden. Die visuelle Aufbereitung macht nicht nur Spaß, sie fördert auch Kreativität, Motorik und Medienkompetenz.

Termin
Freitag, 18.03.2022, 10:00 Uhr - 17:00 Uhr

Referent/in
Felix Graf Consolati

Ort:
BLLV e.V., Landesgeschäftsstelle, Bavariaring 37, 80336 München

Zielgruppe
Förderschule, Grundschule, Gymnasium, Mittelschule, Realschule, Sonstige

Teilnahmegebühr
Für BLLV-Mitglieder: 59 Euro
Für BLLV-Mitglieder im Studium und Referendariat: 29 Euro
Für Nicht-Mitglieder: 79 Euro
Für Nicht-Mitglieder im Studium und Referendariat: 39 Euro

Markieren Sie die Seminare, für die Sie sich anmelden wollen.
Klicken Sie dann am Seitenende auf die Schaltfläche "weiter zur Eingabe Ihrer Daten"

Nummer 2022P/12
Visualisierung gezielt im Unterricht einsetzen

Sketchnotes in der Schule

Haben Sie bei dem Wort Schiff ein Segelboot oder ein Motorboot im Kopf? Oder gar ein Tretboot? Wörter lösen verschiedene Bilder in unseren Köpfen aus. Dabei unterstützt visuelles Lernen den Lernprozess und aktiviert das Gehirn bei der Verarbeitung von Wissen. Durch Bildsprache fördern Sie nicht nur Kreativität, sondern auch Innovation und neue Denkkraft Ihrer Schüler*innen. In diesem Seminar erfahren Sie, wie simple zeichnerische Elemente die Inhalte Ihres Unterrichts wirksamer werden lassen. Sie lernen einfache visuelle Methoden kennen, um Lernprozesse zu begleiten und Tafelbilder schöner zu gestalten.
Für den Workshop sind keine zeichnerischen Vorkenntnisse notwendig.

Termin
Samstag, 26.03.2022, 09:30 Uhr - 13:30 Uhr

Referent/in
Vasiliki Mitropoulou

Ort:
BLLV e.V., Landesgeschäftsstelle, Bavariaring 37, 80336 München

Zielgruppe
Förderschule, Grundschule, Gymnasium, Kindergarten, Mittelschule, Realschule, Sonstige

Teilnahmegebühr
Für BLLV-Mitglieder: 44 Euro
Für BLLV-Mitglieder im Studium und Referendariat: 22 Euro
Für Nicht-Mitglieder: 64 Euro
Für Nicht-Mitglieder im Studium und Referendariat: 32 Euro

Markieren Sie die Seminare, für die Sie sich anmelden wollen.
Klicken Sie dann am Seitenende auf die Schaltfläche "weiter zur Eingabe Ihrer Daten"

Nummer 2022P/13
Praxiserprobte Übungen für die Grund- und Förderschule

Yoga im Unterricht für weniger Stress und mehr Leichtigkeit

Yoga ist ein sehr wirkungsvolles Ganzkörpertraining, das von vielen Menschen zunehmend als Ressource entdeckt wird, um wieder mehr mit sich selbst in Balance zu kommen. Im Unterricht wirken kurze Yogasequenzen bei Schüler*innen und Lehrer*innen oft Wunder: Sie bieten einen großartigen Ausgleich zum vielen Sitzen, fördern die Aufmerksamkeit und Konzentration, stärken das Körperbewusstsein und das Gleichgewicht, balancieren die Energien der Kinder und fördern die Entspannungsfähigkeit. Zudem lernen Kinder in Bewegung besonders gut. Im Workshop erfahren Sie die positive Wirkung von einfachen Yogahaltungen selbst. Sie bekommen praxisorientierte Tipps an die Hand, um den Unterricht an Grund- und Förderschulen mit Hilfe von Yogahaltungen, Atemübungen, Spielen, kurzen Sequenzen und Entspannungsimpulsen auf spielerische und lustige Art und Weise zu rhythmisieren.

Termin
Samstag, 02.04.2022, 10:00 Uhr - 16:30 Uhr

Referent/in
Sandra Alessio-Siedl

Ort:
BLLV e.V., Landesgeschäftsstelle, Bavariaring 37, 80336 München

Zielgruppe
Förderschule, Grundschule

Teilnahmegebühr
Für BLLV-Mitglieder: 49 Euro
Für BLLV-Mitglieder im Studium und Referendariat: 24 Euro
Für Nicht-Mitglieder: 69 Euro
Für Nicht-Mitglieder im Studium und Referendariat: 34 Euro

Markieren Sie die Seminare, für die Sie sich anmelden wollen.
Klicken Sie dann am Seitenende auf die Schaltfläche "weiter zur Eingabe Ihrer Daten"

Nummer 2022D/11 neu
Praxiserprobte Gestaltungstechniken für die Grund- und Förderschule (in Kooperation mit dem Kinderkunsthaus München)

Neue Wege für den Kunstunterricht. Modul II: Drucktechniken

Schritt für Schritt werden Sie im Online-Seminar durch unterschiedliche Drucktechniken geführt. Diese können Sie parallel direkt ausprobieren. Grundlage der Ausführungen sind die im Lehrplan festgelegten Bereiche "Bildende Kunst", "Gestaltende Umwelt", "Visuelle Medien", "Erfahrungswelten" und "Fantasiewelten". Neben der praktischen Vermittlung von Gestaltungstechniken wird aufgezeigt, wie der Kunstunterricht kreatives Handeln fördert, also neben Fantasie und individueller Ausdruckskraft, soziale Kompetenzen wie Empathievermögen, Selbstvertrauen und Toleranz schult.
Benötigtes Material: Im Seminarpreis inkludiert ist ein Materialpaket mit Werkzeug, Papieren und Farben, das Ihnen vorab postalisch zugesandt wird. Zudem erhalten Sie eine Liste mit Materialien (Bleistift, Pinsel, Wasserfarben, Wasserbecher etc.), die Sie bereitlegen sollten.

Termin
Dienstag, 05.04.2022, 17:00 Uhr - 19:00 Uhr

Referent/in
Judith Silbereisen

Ort:
Online-Kurs

Zielgruppe
Förderschule, Grundschule

Teilnahmegebühr
Für BLLV-Mitglieder: 49 Euro
Für Nicht-Mitglieder: 59 Euro

Markieren Sie die Seminare, für die Sie sich anmelden wollen.
Klicken Sie dann am Seitenende auf die Schaltfläche "weiter zur Eingabe Ihrer Daten"

Nummer 2022P/15
Wie gute und unterstützende Lehrer-Schüler-Beziehungen mit schwierigen Schüler*innen gelingen

Autorität ausstrahlen, nicht autoritär sein!

"Liebe Lehrer, ihr könnt mich so oft umsetzen, wie ihr wollt. Ich rede mit jedem." (Zitat: unbekannter Schüler)
Jede Lehrkraft kennt es: schwierige Schüler, die den Unterricht stören oder gelangweilt ihre Zeit absitzen. Mit der Bezeichnung "schwieriger Schüler" ist oft schon alles gesagt: Wer der Schuldige ist und wer sich ändern muss. Doch jedes Verhalten hat immer zwei Seiten. In diesem praxisorientierten Workshop erfahren Sie, wie Sie verhaltensauffälligen Kindern mit natürlicher Autorität begegnen und über gute und unterstützende Lehrer-Schüler-Beziehung für Ruhe im Klassenzimmer sorgen. Dafür erhalten Sie einen Einblick in die psychologischen Hintergründe und Muster, die hinter einer "schwierigen" Fassade stecken. Sie erfahren, welche Rahmenbedingungen im Unterricht helfen und wie ein natürlich autoritäres Auftreten gelingt. Anhand eigener Fallbeispiele üben Sie den Umgang mit "besonderen" Kindern.

Termin
Donnerstag, 07.04.2022, 10:00 Uhr - 16:00 Uhr

Referent/in
Gabriele Ullrich

Ort:
BLLV e.V., Landesgeschäftsstelle, Bavariaring 37, 80336 München

Zielgruppe
Förderschule, Grundschule, Gymnasium, Mittelschule, Realschule, Sonstige

Teilnahmegebühr
Für BLLV-Mitglieder: 49 Euro
Für BLLV-Mitglieder im Studium und Referendariat: 24 Euro
Für Nicht-Mitglieder: 69 Euro
Für Nicht-Mitglieder im Studium und Referendariat: 34 Euro

Markieren Sie die Seminare, für die Sie sich anmelden wollen.
Klicken Sie dann am Seitenende auf die Schaltfläche "weiter zur Eingabe Ihrer Daten"

Nummer 2022P/18 neu
Mit nutzerfreundlichen Apps (animierte) Erklärvideos erstellen

Video-Produktion mit dem Smartphone

Videos haben nicht nur kognitive, sondern auch motivationale und emotionale Funktionen. Deshalb eignen sie sich hervorragend zur Vermittlung von Lerninhalten. Dafür müssen Sie als Lehrer*innen keine Schnittprofis sein - die Video-Produktion von sinnvollen und bereichernden Erklärvideos klappt auch mit wenig Aufwand. Im Workshop werden Sie bei der Erstellung von einfachen Erklärvideos mit dem Smartphone angeleitet. Sie bekommen zunächst eine Einführung, wie Sie mit ausgewählten Apps kurze, einfache Videos (Erklär- und Trickfilme) erstellen und bearbeiten können. Zudem erfahren Sie, was es bei der Aufnahme von Videomaterial zu beachten gilt. Anschließend steigen Sie unmittelbar in die schnelle Video-Produktion rund um das Lernen und den Unterricht ein und produzieren bereits im Seminar Ihren ersten eigenen Film, den Sie anschließend im (Distanz-)Unterricht einsetzen können.

Termin
Freitag, 06.05.2022, 10:00 Uhr - 17:00 Uhr

Referent/in
Felix Graf Consolati

Ort:
BLLV e.V., Landesgeschäftsstelle, Bavariaring 37, 80336 München

Zielgruppe
Förderschule, Grundschule, Gymnasium, Mittelschule, Realschule, Sonstige

Teilnahmegebühr
Für BLLV-Mitglieder: 59 Euro
Für BLLV-Mitglieder im Studium und Referendariat: 29 Euro
Für Nicht-Mitglieder: 79 Euro
Für Nicht-Mitglieder im Studium und Referendariat: 39 Euro

Markieren Sie die Seminare, für die Sie sich anmelden wollen.
Klicken Sie dann am Seitenende auf die Schaltfläche "weiter zur Eingabe Ihrer Daten"

Nummer 2022P/19 neu
Techniken zur Ideenfindung im Unterricht

Kreativität auf Knopfdruck - geht das?

Offenheit und soziales Miteinander im Klassenraum sind die Grundvoraussetzungen, damit Ihre Schüler*innen vor Ideen nur so sprudeln können. Doch was braucht es, um kreativ sein zu können? Wie entsteht in der Gruppe ein gemeinsames Bild von der Idee, die umgesetzt werden soll? Und warum gibt es im Kreativprozess keine "Fehler", dafür jede Menge Lerngewinne? Im Seminar reichern Sie Ihren Werkzeugkoffer für den Schulalltag mit Elementen rund um das Thema Kreativität an. Sie befassen sich mit den Rahmenbedingungen und Spielregeln, die Kreativität fördern, probieren verschiedene Methoden zur Ideengenerierung und zur Auswahl der entstandenen Ideen aus und lernen ein Tool kennen, mit dem Sie innerhalb einer Gruppe ein gemeinsames Verständnis von einer Idee entwickeln. Der Fokus liegt auf der Entwicklung von Ideen und Lösungen.
Vier Wochen nach dem Workshop haben Sie die Möglichkeit, sich in einem 60minütigen Online-Meeting über Ihre Erfahrungen beim Einsatz der Techniken im Unterricht auszutauschen. Der Termin dafür wird gemeinsam im Präsenzseminar vereinbart.

Termin
Freitag, 06.05.2022, 10:00 Uhr - 16:00 Uhr

Referent/in
Kira Fecher

Ort:
BLLV e.V., Landesgeschäftsstelle, Bavariaring 37, 80336 München

Zielgruppe
Förderschule, Grundschule, Gymnasium, Kindergarten, Mittelschule, Realschule, Sonstige, Verwaltungsangestellte

Teilnahmegebühr
Für BLLV-Mitglieder: 54 Euro
Für BLLV-Mitglieder im Studium und Referendariat: 27 Euro
Für Nicht-Mitglieder: 74 Euro
Für Nicht-Mitglieder im Studium und Referendariat: 37 Euro

Markieren Sie die Seminare, für die Sie sich anmelden wollen.
Klicken Sie dann am Seitenende auf die Schaltfläche "weiter zur Eingabe Ihrer Daten"

Nummer 2022P/22
Leseförderung mit digitalen Medien

#lesen!

Digitale und analoge Leseangebote gemeinsam nutzen, hybride Leseangebote schaffen? Dass und vor allem wie dies im Hinblick auf Leseförderung möglich ist, zeigt dieses Seminar auf. Dabei werden (benötigte) Kompetenzen im Umgang mit den unterschiedlichen Medien ebenso theoretisch in den Blick genommen, wie konkrete Beispiele praktisch erprobt. Im Fokus stehen hierbei folgende Fragen: Inwiefern verändert sich das Lesen durch digitale Medien? Wie wirkt sich digitales Lesen auf Lesekompetenz, Lesemotivation und Lesedidaktik aus? Welche digitalen und hybriden Leseangebote gibt es? Wie können digitale Endgeräte, Apps und/oder soziale Netzwerke in den Literaturunterricht eingebunden werden? Welche Wechselwirkungen zwischen literarischen Texten und digitalen Formaten lassen sich für eine kreative Leseförderung nutzen?

Termin
Samstag, 14.05.2022, 10:00 Uhr - 16:00 Uhr

Referent/in
Dr. Marlene Zöhrer

Ort:
BLLV e.V., Landesgeschäftsstelle, Bavariaring 37, 80336 München

Zielgruppe
Förderschule, Grundschule, Gymnasium, Kindergarten, Mittelschule, Realschule, Sonstige, Verwaltungsangestellte

Teilnahmegebühr
Für BLLV-Mitglieder: 49 Euro
Für BLLV-Mitglieder im Studium und Referendariat: 24 Euro
Für Nicht-Mitglieder: 69 Euro
Für Nicht-Mitglieder im Studium und Referendariat: 34 Euro

Markieren Sie die Seminare, für die Sie sich anmelden wollen.
Klicken Sie dann am Seitenende auf die Schaltfläche "weiter zur Eingabe Ihrer Daten"

 

Schule gestalten

Nummer 2021P/88 neu
Meinungen sichtbar machen und miteinander in den Dialog kommen

Moderation im schulischen Umfeld

Gemeinsam getroffene Entscheidungen stärken das Wir-Gefühl. Das gilt für Entscheidungsprozesse von Schüler*innen ebenso wie von Lehrkräften. Doch wie bezieht man als Moderator*in alle Beteiligten in die Entwicklung eines Ergebnisses mit ein? Im Seminar erhalten Sie von einer erfahrenen Business Moderatorin nützliche Tipps und Methoden für die Gestaltung von Gruppensitzungen und Workshops im Schulalltag. Sie lernen den Ablauf einer Moderation im Raum kennen - vom Check-In bis zum Check-Out und verstehen, was hinter den einzelnen Phasen einer Moderation steckt. Jede Phase erleben Sie mithilfe einer Moderationstechnik und bekommen so einen Einblick, wie Sie mit diesen Techniken das kollektive Wissen der Gruppe nutzen und eine gemeinsam getragene Lösung durch Einbeziehung und Beteiligung fördern können. Zusätzlich lernen Sie ein Template zur Vorbereitung einer Moderation kennen sowie ein nützliches Tool zur Ergebnisdokumentation.
Vier Wochen nach dem Workshop haben Sie die Möglichkeit, sich in einem 60-minütigen Online-Meeting über Ihre Erfahrungen beim Einsatz der Techniken auszutauschen und entstandene Fragen gemeinsam zu besprechen. Der Termin dafür wird gemeinsam im Präsenzseminar vereinbart.

Termin
Mittwoch, 17.11.2021, 10:00 Uhr - 16:00 Uhr

Referent/in
Kira Fecher

Ort:
BLLV e.V., Landesgeschäftsstelle, Bavariaring 37, 80336 München

Zielgruppe
Förderschule, Grundschule, Gymnasium, Kindergarten, Mittelschule, Realschule, Sonstige, Verwaltungsangestellte

Teilnahmegebühr
Für BLLV-Mitglieder: 54 Euro
Für BLLV-Mitglieder im Studium und Referendariat: 27 Euro
Für Nicht-Mitglieder: 74 Euro
Für Nicht-Mitglieder im Studium und Referendariat: 37 Euro

Markieren Sie die Seminare, für die Sie sich anmelden wollen.
Klicken Sie dann am Seitenende auf die Schaltfläche "weiter zur Eingabe Ihrer Daten"

Nummer 2021P/87
Praxisorientiertes Wissen für Schulleiter/innen

Schule erfolgreich und rechtssicher leiten

In diesem Seminar lernen Sie wie Sie Ihre Rolle als Behördenleiter*in gekonnt ausfüllen, wie Sie Ordnungsmaßnahmen gezielt und unangreifbar einsetzen und wie Sie bei der dienstlichen Beurteilung formal und rechtlich korrekt vorgehen. Anhand von praxisnahen Fällen werden die oben genannten Punkte anschaulich dargestellt. Dabei kommen rechtliche Vorgaben, formale Gesichtspunkte, eine eindeutige Dokumentation, Umgang mit Einwendungen und Klagen zur Sprache. Sie erhalten konkrete Tipps für die rechtlich souveräne Bewältigung Ihrer Aufgaben als Schulleiter*in. Ihre eigenen Fragen sind willkommen.

Termin
Donnerstag, 18.11.2021, 15:00 Uhr - 17:30 Uhr

Referent/in
Hans-Peter Etter

Ort:
BLLV e.V., Landesgeschäftsstelle, Bavariaring 37, 80336 München

Zielgruppe
Förderschule, Grundschule, Gymnasium, Mittelschule, Realschule, Sonstige

Teilnahmegebühr
Für BLLV-Mitglieder: 24 Euro
Für Nicht-Mitglieder: 44 Euro

Markieren Sie die Seminare, für die Sie sich anmelden wollen.
Klicken Sie dann am Seitenende auf die Schaltfläche "weiter zur Eingabe Ihrer Daten"

Nummer 2022P/14
Teamentwicklung in der Schule "Gemeinsam - Together - Yhdessä"

Schulleiter als Teamleiter

Jede*r einzelne im Kollegium ist Teil eines Teams. Je besser es zusammenspielt, umso konstruktiver die Arbeitsatmosphäre und das Wohlgefühl für alle an der Schule. Dabei haben Sie als Schulleiter*in eine Schlüsselrolle, von dessen/deren Geschick das Gelingen einer positiven Arbeitskultur abhängt. Ziel des Seminars ist die Stärkung der Teamleiter-Rolle und das Erschaffen eines Wir-Gefühls. Sie erweitern Ihr kommunikatives und gruppendynamisches Handlungsrepertoire, bewegen bereits in Lehrerkonferenzen das Kollegium zu einem Team hin uns lösen Konflikte zwischen Kolleg*innen in einer Form der zweiten Chance für Begegnung. Sie beschäftigen sich mit Führungsformen und Führungsfallen, Teamrollen und Teamaufgaben sowie Gesprächsformen aus dem Team-Coaching.

Termin
Samstag, 02.04.2022, 09:30 Uhr - 16:30 Uhr

Referent/in
Iris Christina Steinmeier

Ort:
BLLV e.V., Landesgeschäftsstelle, Bavariaring 37, 80336 München

Zielgruppe
Förderschule, Grundschule, Gymnasium, Mittelschule, Realschule, Sonstige

Teilnahmegebühr
Für BLLV-Mitglieder: 59 Euro
Für Nicht-Mitglieder: 79 Euro

Markieren Sie die Seminare, für die Sie sich anmelden wollen.
Klicken Sie dann am Seitenende auf die Schaltfläche "weiter zur Eingabe Ihrer Daten"

Nummer 2022P/16
Basiswissen Öffentlichkeitsarbeit - Print & Online

Der professionelle Auftritt der Schule in der Öffentlichkeit

Dieses Seminar vermittelt das grundlegende Handwerkszeug für einen professionellen Auftritt der Schule in der Öffentlichkeit, von einer gelungenen Pressearbeit bis zur schuleigenen Website. Sie erfahren, warum PR für Schulen so wichtig ist, welche Formen der Öffentlichkeitsarbeit sich eignen und welche Möglichkeiten es gibt, die Schule als wichtiges Kompetenzzentrum in der Öffentlichkeit zu positionieren. Zudem geht es um die praktische Umsetzung: Wie sieht eine imagestärkende Kommunikationsstrategie für Ihre Schule aus? Welche Ressourcen brauchen Sie und wie setzen Sie das Ganze konkret im Schulalltag um? Wie schreiben Sie eine gelungene Pressemitteilung und Texte fürs Web? Wie finden Sie geeignete Medien und spannende Themen? Diese und weitere Fragen rund um Ihre Öffentlichkeitsarbeit werden im Seminar von der erfahrenen Bildungsjournalistin Kaja Godart beantwortet.

Termin
Donnerstag, 28.04.2022, 10:00 Uhr - 16:30 Uhr

Referent/in
Kaja Godart

Ort:
BLLV e.V., Landesgeschäftsstelle, Bavariaring 37, 80336 München

Zielgruppe
Förderschule, Grundschule, Gymnasium, Mittelschule, Realschule, Sonstige

Teilnahmegebühr
Für BLLV-Mitglieder: 59 Euro
Für Nicht-Mitglieder: 79 Euro

Markieren Sie die Seminare, für die Sie sich anmelden wollen.
Klicken Sie dann am Seitenende auf die Schaltfläche "weiter zur Eingabe Ihrer Daten"

 

Prüfungsvorbereitung & Referendariat

Nummer 2021D/93
Gut vorbereitet ins 1. Staatsexamen!

EWS-Prüfungsvorbereitungsseminar intensiv - Schulpädagogik

In zwei intensiven Seminartagen mit maximal 20 Teilnehmer*innen erhalten Sie von erfahrenen Dozenten konkrete Tipps zur selbstständigen und effektiven Vorbereitung auf die erziehungswissenschaftlichen schriftlichen Prüfungen im 1. Staatsexamen.
Ausgehend von den zentralen Grundlagen der Psychologie bzw. Schulpädagogik wird in diesen zwei Tagen exemplarisch dargestellt und eingeübt, wie einzelne EWS-Themen argumentativ eingeleitet und ausgeführt werden können, so dass das Ziel der Aufgabenstellung erreicht wird. Darauf aufbauend kann die eigenständige Vorbereitung strukturiert und zielorientiert weitergeführt werden.

Um von diesem Seminar zu profitieren, müssen Sie sich im Vorfeld selbstständig vorbereiten!
Konkret erwarten wir von Ihnen:

  • Grundkenntnisse in Psychologie bzw. Schulpädagogik (Eine Literaturliste wird ca. 5 Wochen vor dem Seminartermin zugesandt.)
  • Vorbereitende, eigenständige Erstellung von Gliederungen von mind. 3 Prüfungsfragen (Eine Liste mit zentralen Prüfungsfragen wird Ihnen zugesandt. Im Seminar erhalten Sie Feedback und weiterführende Hinweise auf Ihren Gliederungsvorschlag.)
  • Teilnahme an der gesamten Veranstaltung
  • Bereitschaft zur aktiven und intensiven Mitarbeit

Termin
Freitag, 29.10.2021, 14:00 Uhr - Samstag, 30.10.2021, 17:00 Uhr

Referent/in
Dr. Jonas Scharfenberg

Ort:
Online-Seminar

Zielgruppe
Grundschule, Mittelschule, Gymnasium, Realschule

Teilnahmegebühr
Für aktive Mitglieder einer BLLV-Studentengruppe: 25 Euro
Für BLLV-Mitglieder: 50 Euro
Für Nicht-Mitglieder: 100 Euro

Für dieses Seminar sind keine Anmeldungen mehr möglich.
Nummer 2021D/92
Ein Workshop speziell für Berufsanfänger*innen

Elterngespräche erfolgreich führen

Gerade beim Einstieg in den Beruf begegnet man vielen Herausforderungen. Guter und wertschätzender Umgang mit den Eltern ist uns allen ein wichtiges Anliegen. Dennoch kann es zu Gesprächssituationen kommen, die wir als sehr belastend empfinden. Um diesen Herausforderungen konstruktiv begegnen zu können, wird im Workshop der lösungsorientierte Ansatz der Gesprächsführung vorgestellt. Nach einem kurzen theoretischen Input werden in Kleingruppen konkrete Gesprächssituationen geübt und reflektiert.
Dieser Workshop richtet speziell an Berufsanfänger*innen.

Termin
Samstag, 30.10.2021, 10:00 Uhr - 13:00 Uhr

Referent/in
Dorothea Emmert; Heide Froschauer

Ort:
Online-Seminar

Zielgruppe
Grundschule, Gymnasium, Mittelschule, Realschule, Sonstige

Teilnahmegebühr
Für BLLV-Mitglieder: 15 Euro
Für Nicht-Mitglieder: 30 Euro

Dieses Seminar muss leider entfallen. Wir bitten um Entschuldigung.
Nummer 2021D/75
Gut vorbereitet ins 1. Staatsexamen!

EWS-Prüfungsvorbereitung – Psychologie

In zwei intensiven Seminartagen mit maximal 20 Teilnehmer*innen erhalten Sie von erfahrenen Dozenten konkrete Tipps zur selbstständigen und effektiven Vorbereitung auf die erziehungswissenschaftlichen schriftlichen Prüfungen im 1. Staatsexamen.

Ausgehend von den zentralen Grundlagen der Psychologie bzw. Schulpädagogik wird in diesen zwei Tagen exemplarisch dargestellt und eingeübt, wie einzelne EWS-Themen argumentativ eingeleitet und ausgeführt werden können, so dass das Ziel der Aufgabenstellung erreicht wird. Darauf aufbauend kann die eigenständige Vorbereitung strukturiert und zielorientiert weitergeführt werden.

Um von diesem Seminar zu profitieren, müssen Sie sich im Vorfeld selbstständig vorbereiten!

Konkret erwarten wir von Ihnen:

  • Grundkenntnisse in Psychologie bzw. Schulpädagogik (Eine Literaturliste wird ca. 5 Wochen vor dem Seminartermin zugesandt.)
  • Vorbereitende, eigenständige Erstellung von Gliederungen von mind. 3 Prüfungsfragen (Eine Liste mit zentralen Prüfungsfragen wird Ihnen zugesandt. Im Seminar erhalten Sie Feedback und weiterführende Hinweise auf Ihren Gliederungsvorschlag.)
  • Teilnahme an der gesamten Veranstaltung
  • Bereitschaft zur aktiven und intensiven Mitarbeit
Das Seminar eignet sich NICHT für Studierende des Förderschullehramts, da die spezifischen Anforderungen der Prüfungsfragen für diese Schulart nicht berücksichtigt werden können.

Termin
Freitag, 12.11.2021, 14:00 Uhr - Samstag, 13.11.2021, 17:00 Uhr

Referent/in
Dr. Monika Schanderl

Ort:
Online-Seminar

Zielgruppe
Grundschule, Gymnasium, Mittelschule, Realschule

Teilnahmegebühr
Für aktive Mitglieder einer BLLV-Studentengruppe: 25 Euro
Für BLLV-Mitglieder: 50 Euro
Für Nicht-Mitglieder: 100 Euro

Für dieses Seminar und für die Warteliste sind keine Anmeldungen mehr möglich.
Nummer 2021D/76
Gut vorbereitet ins 1. Staatsexamen!

EWS-Prüfungsvorbereitung – Schulpädagogik

In zwei intensiven Seminartagen mit maximal 20 Teilnehmer*innen erhalten Sie von erfahrenen Dozenten konkrete Tipps zur selbstständigen und effektiven Vorbereitung auf die erziehungswissenschaftlichen schriftlichen Prüfungen im 1. Staatsexamen.

Ausgehend von den zentralen Grundlagen der Psychologie bzw. Schulpädagogik wird in diesen zwei Tagen exemplarisch dargestellt und eingeübt, wie einzelne EWS-Themen argumentativ eingeleitet und ausgeführt werden können, so dass das Ziel der Aufgabenstellung erreicht wird. Darauf aufbauend kann die eigenständige Vorbereitung strukturiert und zielorientiert weitergeführt werden.

Um von diesem Seminar zu profitieren, müssen Sie sich im Vorfeld selbstständig vorbereiten!

Konkret erwarten wir von Ihnen:

  • Grundkenntnisse in Psychologie bzw. Schulpädagogik (Eine Literaturliste wird ca. 5 Wochen vor dem Seminartermin zugesandt.)
  • Vorbereitende, eigenständige Erstellung von Gliederungen von mind. 3 Prüfungsfragen (Eine Liste mit zentralen Prüfungsfragen wird Ihnen zugesandt. Im Seminar erhalten Sie Feedback und weiterführende Hinweise auf Ihren Gliederungsvorschlag.)
  • Teilnahme an der gesamten Veranstaltung
  • Bereitschaft zur aktiven und intensiven Mitarbeit

Termin
Freitag, 12.11.2021, 14:00 Uhr - Samstag, 13.11.2021, 17:00 Uhr

Referent/in
Dr. Jonas Scharfenberg

Ort:
Online-Seminar

Zielgruppe
Grundschule, Mittelschule, Gymnasium, Realschule

Teilnahmegebühr
Für aktive Mitglieder einer BLLV-Studentengruppe: 25 Euro
Für BLLV-Mitglieder: 50 Euro
Für Nicht-Mitglieder: 100 Euro

Für dieses Seminar sind keine Anmeldungen mehr möglich.
Nummer 2021D/95
Gut vorbereitet ins 1. Staatsexamen!

EWS-Prüfungsvorbereitungsseminar intensiv – Psychologie

In zwei intensiven Seminartagen mit maximal 20 Teilnehmer*innen erhalten Sie von erfahrenen Dozenten konkrete Tipps zur selbstständigen und effektiven Vorbereitung auf die erziehungswissenschaftlichen schriftlichen Prüfungen im 1. Staatsexamen.
Ausgehend von den zentralen Grundlagen der Psychologie bzw. Schulpädagogik wird in diesen zwei Tagen exemplarisch dargestellt und eingeübt, wie einzelne EWS-Themen argumentativ eingeleitet und ausgeführt werden können, so dass das Ziel der Aufgabenstellung erreicht wird. Darauf aufbauend kann die eigenständige Vorbereitung strukturiert und zielorientiert weitergeführt werden.

Um von diesem Seminar zu profitieren, müssen Sie sich im Vorfeld selbstständig vorbereiten!
Konkret erwarten wir von Ihnen:

  • Grundkenntnisse in Psychologie bzw. Schulpädagogik (Eine Literaturliste wird ca. 5 Wochen vor dem Seminartermin zugesandt.)
  • Vorbereitende, eigenständige Erstellung von Gliederungen von mind. 3 Prüfungsfragen (Eine Liste mit zentralen Prüfungsfragen wird Ihnen zugesandt. Im Seminar erhalten Sie Feedback und weiterführende Hinweise auf Ihren Gliederungsvorschlag.)
  • Teilnahme an der gesamten Veranstaltung
  • Bereitschaft zur aktiven und intensiven Mitarbeit
Das Seminar eignet sich NICHT für Studierende des Förderschullehramts, da die spezifischen Anforderungen der Prüfungsfragen für diese Schulart nicht berücksichtigt werden können.

Termin
Freitag, 19.11.2021, 14:00 Uhr - Samstag, 20.11.2021, 17:00 Uhr

Referent/in
Dr. Michaela Ingrisch

Ort:
Online-Seminar

Zielgruppe
Grundschule, Gymnasium, Mittelschule, Realschule

Teilnahmegebühr
Für aktive Mitglieder einer BLLV-Studentengruppe: 25 Euro
Für BLLV-Mitglieder: 50 Euro
Für Nicht-Mitglieder: 100 Euro

Für dieses Seminar sind keine Anmeldungen mehr möglich.
Nummer 2021D/77
Gut vorbereitet ins 1. Staatsexamen!

EWS-Prüfungsvorbereitung – Psychologie

In zwei intensiven Seminartagen mit maximal 20 Teilnehmer*innen erhalten Sie von erfahrenen Dozenten konkrete Tipps zur selbstständigen und effektiven Vorbereitung auf die erziehungswissenschaftlichen schriftlichen Prüfungen im 1. Staatsexamen.

Ausgehend von den zentralen Grundlagen der Psychologie bzw. Schulpädagogik wird in diesen zwei Tagen exemplarisch dargestellt und eingeübt, wie einzelne EWS-Themen argumentativ eingeleitet und ausgeführt werden können, so dass das Ziel der Aufgabenstellung erreicht wird. Darauf aufbauend kann die eigenständige Vorbereitung strukturiert und zielorientiert weitergeführt werden.

Um von diesem Seminar zu profitieren, müssen Sie sich im Vorfeld selbstständig vorbereiten!

Konkret erwarten wir von Ihnen:

  • Grundkenntnisse in Psychologie bzw. Schulpädagogik (Eine Literaturliste wird ca. 5 Wochen vor dem Seminartermin zugesandt.)
  • Vorbereitende, eigenständige Erstellung von Gliederungen von mind. 3 Prüfungsfragen (Eine Liste mit zentralen Prüfungsfragen wird Ihnen zugesandt. Im Seminar erhalten Sie Feedback und weiterführende Hinweise auf Ihren Gliederungsvorschlag.)
  • Teilnahme an der gesamten Veranstaltung
  • Bereitschaft zur aktiven und intensiven Mitarbeit
Das Seminar eignet sich NICHT für Studierende des Förderschullehramts, da die spezifischen Anforderungen der Prüfungsfragen für diese Schulart nicht berücksichtigt werden können.

Termin
Freitag, 26.11.2021, 14:00 Uhr - Samstag, 27.11.2021, 17:00 Uhr

Referent/in
Dr. Michaela Ingrisch

Ort:
Online-Seminar

Zielgruppe
Grundschule, Gymnasium, Mittelschule, Realschule

Teilnahmegebühr
Für aktive Mitglieder einer BLLV-Studentengruppe: 25 Euro
Für BLLV-Mitglieder: 50 Euro
Für Nicht-Mitglieder: 100 Euro

Für dieses Seminar sind keine Anmeldungen mehr möglich.
Nummer 2021D/78
Gut vorbereitet ins 1. Staatsexamen!

EWS-Prüfungsvorbereitung – Schulpädagogik

In zwei intensiven Seminartagen mit maximal 20 Teilnehmer*innen erhalten Sie von erfahrenen Dozenten konkrete Tipps zur selbstständigen und effektiven Vorbereitung auf die erziehungswissenschaftlichen schriftlichen Prüfungen im 1. Staatsexamen.

Ausgehend von den zentralen Grundlagen der Psychologie bzw. Schulpädagogik wird in diesen zwei Tagen exemplarisch dargestellt und eingeübt, wie einzelne EWS-Themen argumentativ eingeleitet und ausgeführt werden können, so dass das Ziel der Aufgabenstellung erreicht wird. Darauf aufbauend kann die eigenständige Vorbereitung strukturiert und zielorientiert weitergeführt werden.

Um von diesem Seminar zu profitieren, müssen Sie sich im Vorfeld selbstständig vorbereiten!

Konkret erwarten wir von Ihnen:

  • Grundkenntnisse in Psychologie bzw. Schulpädagogik (Eine Literaturliste wird ca. 5 Wochen vor dem Seminartermin zugesandt.)
  • Vorbereitende, eigenständige Erstellung von Gliederungen von mind. 3 Prüfungsfragen (Eine Liste mit zentralen Prüfungsfragen wird Ihnen zugesandt. Im Seminar erhalten Sie Feedback und weiterführende Hinweise auf Ihren Gliederungsvorschlag.)
  • Teilnahme an der gesamten Veranstaltung
  • Bereitschaft zur aktiven und intensiven Mitarbeit

Termin
Freitag, 26.11.2021, 14:00 Uhr - Samstag, 27.11.2021, 17:00 Uhr

Referent/in
Dr. Thomas Lerche

Ort:
Online-Seminar

Zielgruppe
Grundschule, Mittelschule, Gymnasium, Realschule

Teilnahmegebühr
Für aktive Mitglieder einer BLLV-Studentengruppe: 25 Euro
Für BLLV-Mitglieder: 50 Euro
Für Nicht-Mitglieder: 100 Euro

Für dieses Seminar sind keine Anmeldungen mehr möglich.
Nummer 2021P/74
Seminar für Referendare und Junglehrer*innen an Gymnasien und Realschulen

Es gibt ein Leben nach dem Referendariat

In Kooperation mit den Fachgruppen Gymnasium und Realschule

Sie treten nach dem Referendariat in einen neuen Berufsabschnitt ein, der mit einigen Änderungen und Unsicherheiten verbunden ist:

    Was passiert, wenn ich keine Stelle bekomme?
  • Welche Verträge werden angeboten?
  • Welche Verträge kann ich ablehnen?
  • Wie kann ich mich versetzen lassen?
  • Was muss ich bei kommunalen und privaten Schulträgern beachten?
  • Welche Aufstiegsmöglichkeiten habe ich? Wann werde ich beurteilt?
  • Muss ich jetzt schon für die Altersvorsorge (z.B. Riester-Rente) planen?
  • Welche Änderungen bei bestehenden Versicherungen (z.B. Dienstunfähigkeit) fallen an?
Diese Fragen werden im Seminar von erfahrenen Referenten/innen beantwortet - damit Ihr Einstieg in das Leben nach dem Referendariat reibungslos klappt!

Termin
Samstag, 04.12.2021, 10:00 Uhr - 15:30 Uhr

Referent/in
Roland Kirschner

Ort:
Verein Lehrerheim Nürnberg e.V., Weidenkellerstraße 6, 90443 Nürnberg

Zielgruppe
Gymnasium, Realschule

Teilnahmegebühr
Für BLLV-Mitglieder: 10 Euro
Für Nicht-Mitglieder: 40 Euro

Markieren Sie die Seminare, für die Sie sich anmelden wollen.
Klicken Sie dann am Seitenende auf die Schaltfläche "weiter zur Eingabe Ihrer Daten"

Nummer 2022P/02

Fit ins Kolloquium: Prüfungsvorbereitung für Pädagogik (und Psychologie)

In Kooperation mit der Fachgruppe Gymnasium

Mit der mündlichen Prüfung in Pädagogik und Psychologie starten Sie als Referendar/in in das Kolloquium. Unser Seminar bietet Ihnen die Möglichkeit, sich nochmals gezielt auf diese Prüfung vorzubereiten.
Im Kompaktseminar erhalten Sie eine Gebrauchsanweisung zur Prüfungsvorbereitung für alle drei Prüfungsteile sowie spezielle Tipps für die Falldiskussion mit pädagogischem Schwerpunkt und den dritten Prüfungsteil. Ausgewählte Fälle mit pädagogischem Schwerpunkt bearbeiten Sie in Kleingruppen, präsentieren und reflektieren Sie gemeinsam.

Termin
Freitag, 04.02.2022, 15:00 Uhr - 18:30 Uhr

Referent/in
Ingund Schwarz

Ort:
BLLV e.V., Landesgeschäftsstelle, Bavariaring 37, 80336 München

Zielgruppe
Gymnasium

Teilnahmegebühr
Für BLLV-Mitglieder: 10 Euro
Für Nicht-Mitglieder: 30 Euro

Markieren Sie die Seminare, für die Sie sich anmelden wollen.
Klicken Sie dann am Seitenende auf die Schaltfläche "weiter zur Eingabe Ihrer Daten"

Nummer 2022D/05
Gut vorbereitet ins 1. Staatsexamen!

EWS-Prüfungsvorbereitungsseminar intensiv - Schulpädagogik

In zwei intensiven Seminartagen mit maximal 20 Teilnehmer*innen erhalten Sie von erfahrenen Dozenten konkrete Tipps zur selbstständigen und effektiven Vorbereitung auf die erziehungswissenschaftlichen schriftlichen Prüfungen im 1. Staatsexamen.
Ausgehend von den zentralen Grundlagen der Psychologie bzw. Schulpädagogik wird in diesen zwei Tagen exemplarisch dargestellt und eingeübt, wie einzelne EWS-Themen argumentativ eingeleitet und ausgeführt werden können, so dass das Ziel der Aufgabenstellung erreicht wird. Darauf aufbauend kann die eigenständige Vorbereitung strukturiert und zielorientiert weitergeführt werden.

Um von diesem Seminar zu profitieren, müssen Sie sich im Vorfeld selbstständig vorbereiten!
Konkret erwarten wir von Ihnen:

  • Grundkenntnisse in Psychologie bzw. Schulpädagogik (Eine Literaturliste wird ca. 5 Wochen vor dem Seminartermin zugesandt.)
  • Vorbereitende, eigenständige Erstellung von Gliederungen von mind. 3 Prüfungsfragen (Eine Liste mit zentralen Prüfungsfragen wird Ihnen zugesandt. Im Seminar erhalten Sie Feedback und weiterführende Hinweise auf Ihren Gliederungsvorschlag.)
  • Teilnahme an der gesamten Veranstaltung
  • Bereitschaft zur aktiven und intensiven Mitarbeit

Termin
Freitag, 06.05.2022, 14:00 Uhr - Samstag, 07.05.2022, 17:00 Uhr

Referent/in
Dr. Thomas Lerche

Ort:
Online-Seminar

Zielgruppe
Grundschule, Mittelschule, Gymnasium, Realschule

Teilnahmegebühr
Für aktive Mitglieder einer BLLV-Studentengruppe: 25 Euro
Für BLLV-Mitglieder: 50 Euro
Für Nicht-Mitglieder: 100 Euro

Markieren Sie die Seminare, für die Sie sich anmelden wollen.
Klicken Sie dann am Seitenende auf die Schaltfläche "weiter zur Eingabe Ihrer Daten"

Nummer 2022D/01
Gut vorbereitet ins 1. Staatsexamen!

EWS-Prüfungsvorbereitungsseminar intensiv - Psychologie

In zwei intensiven Seminartagen mit maximal 20 Teilnehmer*innen erhalten Sie von erfahrenen Dozenten konkrete Tipps zur selbstständigen und effektiven Vorbereitung auf die erziehungswissenschaftlichen schriftlichen Prüfungen im 1. Staatsexamen.
Ausgehend von den zentralen Grundlagen der Psychologie bzw. Schulpädagogik wird in diesen zwei Tagen exemplarisch dargestellt und eingeübt, wie einzelne EWS-Themen argumentativ eingeleitet und ausgeführt werden können, so dass das Ziel der Aufgabenstellung erreicht wird. Darauf aufbauend kann die eigenständige Vorbereitung strukturiert und zielorientiert weitergeführt werden.

Um von diesem Seminar zu profitieren, müssen Sie sich im Vorfeld selbstständig vorbereiten!
Konkret erwarten wir von Ihnen:

  • Grundkenntnisse in Psychologie bzw. Schulpädagogik (Eine Literaturliste wird ca. 5 Wochen vor dem Seminartermin zugesandt.)
  • Vorbereitende, eigenständige Erstellung von Gliederungen von mind. 3 Prüfungsfragen (Eine Liste mit zentralen Prüfungsfragen wird Ihnen zugesandt. Im Seminar erhalten Sie Feedback und weiterführende Hinweise auf Ihren Gliederungsvorschlag.)
  • Teilnahme an der gesamten Veranstaltung
  • Bereitschaft zur aktiven und intensiven Mitarbeit
Das Seminar eignet sich NICHT für Studierende des Förderschullehramts, da die spezifischen Anforderungen der Prüfungsfragen für diese Schulart nicht berücksichtigt werden können.

Termin
Freitag, 13.05.2022, 14:00 Uhr - Samstag, 14.05.2022, 17:00 Uhr

Referent/in
Dr. Michaela Ingrisch

Ort:
Online-Seminar

Zielgruppe
Grundschule, Gymnasium, Mittelschule, Realschule

Teilnahmegebühr
Für aktive Mitglieder einer BLLV-Studentengruppe: 25 Euro
Für BLLV-Mitglieder: 50 Euro
Für Nicht-Mitglieder: 100 Euro

Markieren Sie die Seminare, für die Sie sich anmelden wollen.
Klicken Sie dann am Seitenende auf die Schaltfläche "weiter zur Eingabe Ihrer Daten"

Nummer 2022D/02
Gut vorbereitet ins 1. Staatsexamen!

EWS-Prüfungsvorbereitungsseminar intensiv - Schulpädagogik

In zwei intensiven Seminartagen mit maximal 20 Teilnehmer*innen erhalten Sie von erfahrenen Dozenten konkrete Tipps zur selbstständigen und effektiven Vorbereitung auf die erziehungswissenschaftlichen schriftlichen Prüfungen im 1. Staatsexamen.
Ausgehend von den zentralen Grundlagen der Psychologie bzw. Schulpädagogik wird in diesen zwei Tagen exemplarisch dargestellt und eingeübt, wie einzelne EWS-Themen argumentativ eingeleitet und ausgeführt werden können, so dass das Ziel der Aufgabenstellung erreicht wird. Darauf aufbauend kann die eigenständige Vorbereitung strukturiert und zielorientiert weitergeführt werden.

Um von diesem Seminar zu profitieren, müssen Sie sich im Vorfeld selbstständig vorbereiten!
Konkret erwarten wir von Ihnen:

  • Grundkenntnisse in Psychologie bzw. Schulpädagogik (Eine Literaturliste wird ca. 5 Wochen vor dem Seminartermin zugesandt.)
  • Vorbereitende, eigenständige Erstellung von Gliederungen von mind. 3 Prüfungsfragen (Eine Liste mit zentralen Prüfungsfragen wird Ihnen zugesandt. Im Seminar erhalten Sie Feedback und weiterführende Hinweise auf Ihren Gliederungsvorschlag.)
  • Teilnahme an der gesamten Veranstaltung
  • Bereitschaft zur aktiven und intensiven Mitarbeit

Termin
Freitag, 13.05.2022, 14:00 Uhr - Samstag, 14.05.2022, 17:00 Uhr

Referent/in
Dr. Jonas Scharfenberg

Ort:
Online-Seminar

Zielgruppe
Grundschule, Mittelschule, Gymnasium, Realschule

Teilnahmegebühr
Für aktive Mitglieder einer BLLV-Studentengruppe: 25 Euro
Für BLLV-Mitglieder: 50 Euro
Für Nicht-Mitglieder: 100 Euro

Markieren Sie die Seminare, für die Sie sich anmelden wollen.
Klicken Sie dann am Seitenende auf die Schaltfläche "weiter zur Eingabe Ihrer Daten"

Nummer 2022D/12
Gut vorbereitet ins 1. Staatsexamen!

EWS-Prüfungsvorbereitungsseminar intensiv – Psychologie

In zwei intensiven Seminartagen mit maximal 20 Teilnehmer*innen erhalten Sie von erfahrenen Dozenten konkrete Tipps zur selbstständigen und effektiven Vorbereitung auf die erziehungswissenschaftlichen schriftlichen Prüfungen im 1. Staatsexamen.
Ausgehend von den zentralen Grundlagen der Psychologie bzw. Schulpädagogik wird in diesen zwei Tagen exemplarisch dargestellt und eingeübt, wie einzelne EWS-Themen argumentativ eingeleitet und ausgeführt werden können, so dass das Ziel der Aufgabenstellung erreicht wird. Darauf aufbauend kann die eigenständige Vorbereitung strukturiert und zielorientiert weitergeführt werden.

Um von diesem Seminar zu profitieren, müssen Sie sich im Vorfeld selbstständig vorbereiten!
Konkret erwarten wir von Ihnen:

  • Grundkenntnisse in Psychologie bzw. Schulpädagogik (Eine Literaturliste wird ca. 5 Wochen vor dem Seminartermin zugesandt.)
  • Vorbereitende, eigenständige Erstellung von Gliederungen von mind. 3 Prüfungsfragen (Eine Liste mit zentralen Prüfungsfragen wird Ihnen zugesandt. Im Seminar erhalten Sie Feedback und weiterführende Hinweise auf Ihren Gliederungsvorschlag.)
  • Teilnahme an der gesamten Veranstaltung
  • Bereitschaft zur aktiven und intensiven Mitarbeit
Das Seminar eignet sich NICHT für Studierende des Förderschullehramts, da die spezifischen Anforderungen der Prüfungsfragen für diese Schulart nicht berücksichtigt werden können.

Termin
Freitag, 10.06.2022, 14:00 Uhr - Samstag, 11.06.2022, 17:00 Uhr

Referent/in
Dr. Michaela Ingrisch

Ort:
Online-Seminar

Zielgruppe
Grundschule, Gymnasium, Mittelschule, Realschule

Teilnahmegebühr
Für aktive Mitglieder einer BLLV-Studentengruppe: 25 Euro
Für BLLV-Mitglieder: 50 Euro
Für Nicht-Mitglieder: 100 Euro

Markieren Sie die Seminare, für die Sie sich anmelden wollen.
Klicken Sie dann am Seitenende auf die Schaltfläche "weiter zur Eingabe Ihrer Daten"

Nummer 2022D/03
Gut vorbereitet ins 1. Staatsexamen!

EWS-Prüfungsvorbereitung - Psychologie

In zwei intensiven Seminartagen mit maximal 20 Teilnehmer*innen erhalten Sie von erfahrenen Dozenten konkrete Tipps zur selbstständigen und effektiven Vorbereitung auf die erziehungswissenschaftlichen schriftlichen Prüfungen im 1. Staatsexamen.
Ausgehend von den zentralen Grundlagen der Psychologie bzw. Schulpädagogik wird in diesen zwei Tagen exemplarisch dargestellt und eingeübt, wie einzelne EWS-Themen argumentativ eingeleitet und ausgeführt werden können, so dass das Ziel der Aufgabenstellung erreicht wird. Darauf aufbauend kann die eigenständige Vorbereitung strukturiert und zielorientiert weitergeführt werden.

Um von diesem Seminar zu profitieren, müssen Sie sich im Vorfeld selbstständig vorbereiten!
Konkret erwarten wir von Ihnen:

  • Grundkenntnisse in Psychologie bzw. Schulpädagogik (Eine Literaturliste wird ca. 5 Wochen vor dem Seminartermin zugesandt.)
  • Vorbereitende, eigenständige Erstellung von Gliederungen von mind. 3 Prüfungsfragen (Eine Liste mit zentralen Prüfungsfragen wird Ihnen zugesandt. Im Seminar erhalten Sie Feedback und weiterführende Hinweise auf Ihren Gliederungsvorschlag.)
  • Teilnahme an der gesamten Veranstaltung
  • Bereitschaft zur aktiven und intensiven Mitarbeit
Das Seminar eignet sich NICHT für Studierende des Förderschullehramts, da die spezifischen Anforderungen der Prüfungsfragen für diese Schulart nicht berücksichtigt werden können.

Termin
Freitag, 24.06.2022, 14:00 Uhr - Samstag, 25.06.2022, 17:00 Uhr

Referent/in
Dr. Monika Schanderl

Ort:
Online-Seminar

Zielgruppe
Grundschule, Gymnasium, Mittelschule, Realschule

Teilnahmegebühr
Für aktive Mitglieder einer BLLV-Studentengruppe: 25 Euro
Für BLLV-Mitglieder: 50 Euro
Für Nicht-Mitglieder: 100 Euro

Markieren Sie die Seminare, für die Sie sich anmelden wollen.
Klicken Sie dann am Seitenende auf die Schaltfläche "weiter zur Eingabe Ihrer Daten"

Nummer 2022D/04
Gut vorbereitet ins 1. Staatsexamen!

EWS-Prüfungsvorbereitung - Schulpädagogik

In zwei intensiven Seminartagen mit maximal 20 Teilnehmer*innen erhalten Sie von erfahrenen Dozenten konkrete Tipps zur selbstständigen und effektiven Vorbereitung auf die erziehungswissenschaftlichen schriftlichen Prüfungen im 1. Staatsexamen.
Ausgehend von den zentralen Grundlagen der Psychologie bzw. Schulpädagogik wird in diesen zwei Tagen exemplarisch dargestellt und eingeübt, wie einzelne EWS-Themen argumentativ eingeleitet und ausgeführt werden können, so dass das Ziel der Aufgabenstellung erreicht wird. Darauf aufbauend kann die eigenständige Vorbereitung strukturiert und zielorientiert weitergeführt werden.

Um von diesem Seminar zu profitieren, müssen Sie sich im Vorfeld selbstständig vorbereiten!
Konkret erwarten wir von Ihnen:

  • Grundkenntnisse in Psychologie bzw. Schulpädagogik (Eine Literaturliste wird ca. 5 Wochen vor dem Seminartermin zugesandt.)
  • Vorbereitende, eigenständige Erstellung von Gliederungen von mind. 3 Prüfungsfragen (Eine Liste mit zentralen Prüfungsfragen wird Ihnen zugesandt. Im Seminar erhalten Sie Feedback und weiterführende Hinweise auf Ihren Gliederungsvorschlag.)
  • Teilnahme an der gesamten Veranstaltung
  • Bereitschaft zur aktiven und intensiven Mitarbeit

Termin
Freitag, 24.06.2022, 14:00 Uhr - Samstag, 25.06.2022, 17:00 Uhr

Referent/in
Dr. Thomas Lerche

Ort:
Online-Seminar

Zielgruppe
Grundschule, Mittelschule, Gymnasium, Realschule

Teilnahmegebühr
Für aktive Mitglieder einer BLLV-Studentengruppe: 25 Euro
Für BLLV-Mitglieder: 50 Euro
Für Nicht-Mitglieder: 100 Euro

Markieren Sie die Seminare, für die Sie sich anmelden wollen.
Klicken Sie dann am Seitenende auf die Schaltfläche "weiter zur Eingabe Ihrer Daten"

Nummer 2022P/23

Ich hab den Job! Was nun?

In Kooperation mit den Fachgruppen Gymnasium und Realschule

Zig Credit-Points erreicht, Staatsexamen geschrieben, zwei Jahre Ref, Lehrproben, Stress und Beurteilungsnote. Dann banges Warten auf die Stellenbekanntgabe. Jetzt hab' ich endlich den Job! Und nun?

  • Wie ist das mit der Probezeit? Wie kann ich mich versetzen lassen?
  • Kann ich jetzt schon auf Teilzeit gehen? Was ist Teilzeit in Elternzeit?
  • Wann werde ich beurteilt? Wie geht das? Wie kann ich befördert werden?
  • Wie wird Mehrarbeit ausgeglichen?
  • Wie regle ich die Aufsichtspflicht beim Wandertag?
Diese und andere Fragen beschäftigen die BerufseinsteigerInnen. Wir beantworten sie. Wir informieren über alles, was man zum Berufseinstieg wissen muss.
Folgende Inhalte werden besprochen:
  • Probezeit
  • Mehrarbeit
  • Dienstliche Pflichten
  • Haftung und Versicherung
  • Versetzungen
  • Teilzeit und Beurlaubung
  • Abordnung
  • Beurteilung und Beförderung
  • Anrechnungsstunden
  • Versicherung und Vorsorge

Termin
Samstag, 16.07.2022, 10:00 Uhr - 14:30 Uhr

Referent/in
Roland Kirschner

Ort:
BLLV e.V., Landesgeschäftsstelle, Bavariaring 37, 80336 München

Zielgruppe
Gymnasium, Realschule

Teilnahmegebühr
Für BLLV-Mitglieder: 10 Euro
Für Nicht-Mitglieder: 40 Euro

Markieren Sie die Seminare, für die Sie sich anmelden wollen.
Klicken Sie dann am Seitenende auf die Schaltfläche "weiter zur Eingabe Ihrer Daten"